Klinik für Geriatrie und Palliativmedizin (Medizinische Klinik IV)

Willkommen in der Medizinischen Klinik IV

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige,
liebe Besucherinnen und Besucher, liebe Kolleginnen und Kollegen,
liebe Freunde und Unterstützer der Klinik für Geriatrie!

Hon.-Prof. Dr. Dieter Lüttje

Chefarzt Prof. Dr. Dieter Lüttje

In den letzten 15 Jahren hat sich die Geriatrie in Europa, in Deutschland und natürlich auch in Osnabrück entscheidend weiterentwickelt. Schwerpunkt ist heute die einzigartige Verzahnung von Akutmedizin und Frührehabilitation. Für mehrfacherkrankte und hochaltrige Patienten ist dies, wie inzwischen auch wissenschaftlich nachgewiesen wurde, die Behandlungsform der Wahl. Akutmedizin und Frührehabilitation sind ein patientenorientiertes gemeinsames Ganzes, ein im engsten Sinne „ganzheitliches Angebot“.

In Osnabrück entsprechen wir dieser Herausforderung durch ein exzellent weitergebildetes Team und eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den übrigen Fachabteilungen des Klinikums und der Region. Strukturell weisen wir ein komplettes geritrisches Zentrum mit präventiven, akutmedizinischen, frührehabilitativen, klassisch rehabilitativen und palliativen Angeboten auf. Das Zentrum wird ergänzt durch ein umfassendes Spektrum an Fortbildungsmöglichkeiten für alle Berufsgruppen und ein besonders hohes Engagement der Abteilung im Bereich der ärztlichen Fortbildung.

Grundlage dieser Entwicklung sind die Patienten und Angehörigen, die uns über all die Jahre viel Vertrauen entgegengebracht haben. Mit Lob und konstruktiver Kritik haben sie uns immer wieder zur kontinuierlichen Weiterentwicklung veranlasst. Die zweite Grundlage unserer Arbeit ist die aus unserer Sicht hervorragende Zusammenarbeit mit den niedergelassenen Ärzten in der Region. Die aktuelle Einweiserbefragung zeigt, dass die Kolleginnen und Kollegen unsere Fähigkeiten schätzen und Patienten gezielt einweisen. Eine Zusammenarbeit, die geprägt ist von gegenseitiger Unterstützung und Wertschätzung.

Diese positive Entwicklung in den letzten 15 Jahren hat dazu geführt, dass wir mit großzügiger Unterstützung des Landes Niedersachsen und einem enormen finanziellen Engagement des Klinikums ab 2014 in ganz neuen und speziell auf die Bedürfnisse von Geriatrie und Palliativmedizin ausgerichteten Räumlichkeiten am Standort Finkenhügel ein noch umfangreicheres Angebot (dann auch mit Aspekten von Intensiv- und Überwachungsmedizin) vorhalten können.

Wir nehmen die Herausforderung zur Weiterentwicklung gerne an, freuen uns auf eine weitere Zusammenarbeit und bitten Sie, uns auch weiterhin Ihr Vertrauen zu schenken.

Ihr Hon.-Prof. Dr. Dieter Lüttje und das Team der Med IV