Mit Herz
und Verstand

Der Mensch
im Mittelpunkt

Herzlich
willkommen

Herzlich willkommen

Sehr gern stellen wir Ihnen unser umfangreiches medizinisches, pflegerisches und therapeutisches Spektrum vor.
Die Klinikum Osnabrück GmbH ist ein modernes Krankenhaus der Maximalversorgung mit zwei weiteren Einrichtungen in Georgsmarienhütte. Über 2.200 Mitarbeiter sorgen täglich für das Wohl unserer Patienten.

Kontakt

Infofilme zu unseren Kliniken und Instituten

Weitere Infofilme

Aktuelles

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
Muskelentspannung nach Jacobsen 18:00
Muskelentspannung nach Jacobsen
Dez 1 @ 18:00 – 18:40
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Seit Jahrtausenden gibt es Entspannungsübungen. Ganz gleich, welche Methode wir für uns wählen, Entspannung zu erlernen ist elementar für unseren
2
3
4
5
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik 16:00
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik
Dez 5 @ 16:00 – 17:00
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Bewegung ist so wichtig für den Körper wie gesunde Nahrung. Hätten Sie gewusst, dass täglicher Ausdauersport über 30 Minuten Krebserkrankungen
6
Gesprächskreis mit gestaltungstherapeutischen Elementen im Sinn des katathymen Bilderlebens 17:00
Gesprächskreis mit gestaltungstherapeutischen Elementen im Sinn des katathymen Bilderlebens
Dez 6 @ 17:00 – 18:30
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Träume/Bilder sind Wegweiser der Seele. Im „katathymen Bild – erleben“ hat der Psychoanalytiker Karl Leuner unsere verborgenen Phantasien psychotherapeutisch nutzbar
Infoabend für werdende Eltern 18:00
Infoabend für werdende Eltern
Dez 6 @ 18:00
Infoabend für werdende Eltern und Interessenten mit Besichtigung unserer Entbindungsabteilung, der Wochenbettstation und des Kinderzimmers Hier stellt sich unser geburtshilfliches Team vor, gibt allgemeine Informationen und steht für Fragen zur Verfügung. Anwesend sind der Geburtshelfer,
Kreissaalführung 18:00
7
8
Muskelentspannung nach Jacobsen 18:00
Muskelentspannung nach Jacobsen
Dez 8 @ 18:00 – 18:40
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Seit Jahrtausenden gibt es Entspannungsübungen. Ganz gleich, welche Methode wir für uns wählen, Entspannung zu erlernen ist elementar für unseren
9
10
11
Kerzenlichter für verstorbene Kinder 18:30
Kerzenlichter für verstorbene Kinder
Dez 11 @ 18:30
Kerzenlichter für verstorbene Kinder @ Klinikum Osnabrück | Osnabrück | Niedersachsen | Deutschland
Klinikum Osnabrück lädt zu einer Gedenkveranstaltung für Sternenkinder ein – Krippenkinder haben gebastelt Osnabrück, 05.12.2016. Im Klinikum Osnabrück werden am Sonntag, 11. Dezember, 18.30 Uhr, Kerzen für verstorbene Kinder entzündet. Das Krankenhaus beteiligt sich damit
12
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik 16:00
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik
Dez 12 @ 16:00 – 17:00
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Bewegung ist so wichtig für den Körper wie gesunde Nahrung. Hätten Sie gewusst, dass täglicher Ausdauersport über 30 Minuten Krebserkrankungen
13
Musikalischer Ausdruck (mit Stimme und Instrumenten) 17:00
Musikalischer Ausdruck (mit Stimme und Instrumenten)
Dez 13 @ 17:00 – 18:30
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Kennen Sie das Zertifikat „das singende Krankenhaus“? Warum Singen, warum Musik? Weil Musik zu unserem Leben gehört wie die Luft
„Lesung und Musik“ lockt mit Buchpremiere 19:00
„Lesung und Musik“ lockt mit Buchpremiere
Dez 13 @ 19:00
„Lesung und Musik“ lockt mit Buchpremiere @ Klinikum Osnabrück | Osnabrück | Niedersachsen | Deutschland
Osnabrück, 07.12.2016. Zum Jahresausklang wird erneut herzlich zur Veranstaltung „Lesung und Musik im Klinikum“ eingeladen. Termin ist Dienstag, 13. Dezember. Ort des Geschehens ist ab 19.00 Uhr  die Lounge der Station  82. Zur offenen Kulturveranstaltung werden
14
Ich hatte einen Schlaganfall – Wie beuge ich einem weiteren vor? 15:30
Ich hatte einen Schlaganfall – Wie beuge ich einem weiteren vor?
Dez 14 @ 15:30 – 16:15
Ref.: Herr Ahrens /Ärztl. Dienst NFR Mittwochs-Vortragsreihe für Patienten, Angehörige und Interessierte jeweils von 15:30 Uhr – 16:15 Uhr, Ort: ZNG, Ebene 4, Raum 29, Besprechungsraum Med. Klinik IV und Neurologische Frührehabilitation -Anmeldung ist nicht
Gelegenheit zum Textvortrag (Kurzprosa/Lyrik), eigene Werke oder Werke, die uns besonders gefallen 18:00
Gelegenheit zum Textvortrag (Kurzprosa/Lyrik), eigene Werke oder Werke, die uns besonders gefallen
Dez 14 @ 18:00 – 18:30
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Wenn Menschen zusammen kommen, erzählen sie. Schon in der frühesten Kindheit brauchen wir Geschichten. Wir berauschen uns an schönen Worten,
Veranstaltung zum Thema Demenz für Betroffene und Angehörige 19:00
Veranstaltung zum Thema Demenz für Betroffene und Angehörige
Dez 14 @ 19:00
Konferenzraum ZNG, Ebene 4, Infos unter: 0541 405-4215
15
Muskelentspannung nach Jacobsen 18:00
Muskelentspannung nach Jacobsen
Dez 15 @ 18:00 – 18:40
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Seit Jahrtausenden gibt es Entspannungsübungen. Ganz gleich, welche Methode wir für uns wählen, Entspannung zu erlernen ist elementar für unseren
16
17
18
19
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik 16:00
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik
Dez 19 @ 16:00 – 17:00
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Bewegung ist so wichtig für den Körper wie gesunde Nahrung. Hätten Sie gewusst, dass täglicher Ausdauersport über 30 Minuten Krebserkrankungen
20
Gesprächskreis mit gestaltungstherapeutischen Elementen im Sinn des katathymen Bilderlebens 17:00
Gesprächskreis mit gestaltungstherapeutischen Elementen im Sinn des katathymen Bilderlebens
Dez 20 @ 17:00 – 18:30
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Träume/Bilder sind Wegweiser der Seele. Im „katathymen Bild – erleben“ hat der Psychoanalytiker Karl Leuner unsere verborgenen Phantasien psychotherapeutisch nutzbar
Infoabend für werdende Eltern 18:00
Infoabend für werdende Eltern
Dez 20 @ 18:00
Infoabend für werdende Eltern und Interessenten mit Besichtigung unserer Entbindungsabteilung, der Wochenbettstation und des Kinderzimmers Hier stellt sich unser geburtshilfliches Team vor, gibt allgemeine Informationen und steht für Fragen zur Verfügung. Anwesend sind der Geburtshelfer,
Kreissaalführung 18:00
Kreissaalführung
Dez 20 @ 18:00
 
21
22
Muskelentspannung nach Jacobsen 18:00
Muskelentspannung nach Jacobsen
Dez 22 @ 18:00 – 18:40
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Seit Jahrtausenden gibt es Entspannungsübungen. Ganz gleich, welche Methode wir für uns wählen, Entspannung zu erlernen ist elementar für unseren
23
24
25
26
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik 16:00
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik
Dez 26 @ 16:00 – 17:00
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Bewegung ist so wichtig für den Körper wie gesunde Nahrung. Hätten Sie gewusst, dass täglicher Ausdauersport über 30 Minuten Krebserkrankungen
27
Musikalischer Ausdruck (mit Stimme und Instrumenten) 17:00
Musikalischer Ausdruck (mit Stimme und Instrumenten)
Dez 27 @ 17:00 – 18:30
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Kennen Sie das Zertifikat „das singende Krankenhaus“? Warum Singen, warum Musik? Weil Musik zu unserem Leben gehört wie die Luft
28
Gelegenheit zum Textvortrag (Kurzprosa/Lyrik), eigene Werke oder Werke, die uns besonders gefallen 18:00
Gelegenheit zum Textvortrag (Kurzprosa/Lyrik), eigene Werke oder Werke, die uns besonders gefallen
Dez 28 @ 18:00 – 18:30
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Wenn Menschen zusammen kommen, erzählen sie. Schon in der frühesten Kindheit brauchen wir Geschichten. Wir berauschen uns an schönen Worten,
29
Muskelentspannung nach Jacobsen 18:00
Muskelentspannung nach Jacobsen
Dez 29 @ 18:00 – 18:40
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Seit Jahrtausenden gibt es Entspannungsübungen. Ganz gleich, welche Methode wir für uns wählen, Entspannung zu erlernen ist elementar für unseren
30
31
Dez
11
So
Kerzenlichter für verstorbene Kinder
Dez 11 @ 18:30

Klinikum Osnabrück lädt zu einer Gedenkveranstaltung für Sternenkinder ein – Krippenkinder haben gebastelt

Osnabrück, 05.12.2016. Im Klinikum Osnabrück werden am Sonntag, 11. Dezember, 18.30 Uhr, Kerzen für verstorbene Kinder entzündet. Das Krankenhaus beteiligt sich damit am „Worldwide Candlelighting“, einem weltweiten Gedenktag, an dem mit einer Kerze an Kinder erinnert wird, die vor, während oder direkt nach einer Geburt gestorben sind.

klinikumosnabrueck_kerzen_003

„Sternenkinder“ werden diese Babys genannt, deren Tod für die Eltern meist einen besonders schmerzlichen Verlust bedeutet. Auch wenn diese Mütter und Väter nur die Zeit des Heranwachsens im Mutterleib oder nur wenig Zeit darüber hinaus mit dem Kind verbracht haben, sind die emotionalen Bande ebenso tief. „Für die betroffenen Paare ist der Tod eines Kindes vor der Geburt ein großer Schock und mit tiefer Trauer verbunden“, sagt Priv.-Doz. Dr. Dr. Yves Garnier, der Chefarzt der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe am Klinikum Osnabrück. Sonja Pelletier, Oberärztin in der Abteilung für Frauenheilkunde, fügt hinzu: „Oftmals sind auch medizinische oder operative Schritte mit der Hiobsbotschaft verbunden, so dass noch eine zusätzliche Belastung für die Mütter und Paare entsteht.“

Die Veranstaltung am 11. Dezember wird vom Team der Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe initiiert, die Mitarbeiter des Klinikums wollen der Sternenkinder gedenken und den Eltern eine Möglichkeit für Trauer, Erinnerung oder zum Austausch mit anderen Betroffenen bieten. Es werden zunächst um 18.30 Uhr Kerzen entzündet, danach wird mit Tee und Kaffee dazu eingeladen, den Abend gemeinsam zu verbringen. Die Gedenkfeier ist konfessionsungebunden, sie ist kostenfrei.

„Alle, die ein nicht geborenes oder verstorbenes Kind betrauern, sind eingeladen, an diesem Abend bei uns zu verweilen und ihrer Trauer Raum zugeben – oder auch Trost zu finden“, sagt Sonja Pelletier.

Das „Worldwide Candlelighting“ (Englisch, in etwa: Weltweites Kerzenlichtentzünden) findet jeweils am zweiten Sonntag im Dezember statt. Um18.30 Uhr werden Kerzen angezündet, die von außen sichtbar in Fenster gestellt werden, um deutlich zu machen, dass die verstorbenen Kinder weiter in den Herzen ihrer Eltern leuchten. Es soll ein Lichtband entstehen, das sich um den ganzen Planeten zieht. Im Klinikum Osnabrück finden regelmäßig Gesprächsabende für Eltern von Sternenkindern statt, daneben gibt es noch weitere Angebote zur Trauerbegleitung und –bewältigung.

 

Bild: Kinder der Krippe „Finkennest“ brachten selbstgebastelte Lichter für das Candlelighting ins Klinikum

Dez
12
Mo
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik
Dez 12 @ 16:00 – 17:00

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Bewegung ist so wichtig für den Körper wie gesunde Nahrung.
Hätten Sie gewusst, dass täglicher Ausdauersport über 30 Minuten
Krebserkrankungen der Brust wesentlich vermindert (bis 40 %)?

Anmeldung ist erforderlich.
Für alle Interessenten.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchriugie (Senologie).

Dez
13
Di
Musikalischer Ausdruck (mit Stimme und Instrumenten)
Dez 13 @ 17:00 – 18:30

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Kennen Sie das Zertifikat „das singende Krankenhaus“? Warum
Singen, warum Musik? Weil Musik zu unserem Leben gehört wie
die Luft zum Atmen. Seit es Medizin gibt, gehört die Musik dazu.
Musik kann beruhigen und anregen. Musik verbindet Menschen im
Rhythmus. Musik hilft Gefühle auszudrücken wie kaum ein anderes
Medium.

Für Tumorpatienten des Klinikums.
Es besteht freier Zutritt.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchirurgie (Senologie).

„Lesung und Musik“ lockt mit Buchpremiere
Dez 13 @ 19:00

Osnabrück, 07.12.2016. Zum Jahresausklang wird erneut herzlich zur Veranstaltung „Lesung und Musik im Klinikum“ eingeladen. Termin ist Dienstag, 13. Dezember. Ort des Geschehens ist ab 19.00 Uhr  die Lounge der Station  82. Zur offenen Kulturveranstaltung werden erneut Patienten, Angehörige, Beschäftigte und die gesamte regionale Öffentlichkeit willkommen geheißen. Der Eintritt ist frei. Mitwirken werden auch diesmal wieder die beiden Initiatoren der Reihe, die Osnabrücker Autoren Heiko Schulze und Christoph Katz. Beide werden jeweils aus eigenen Werken lesen.

Der Inhalt versprich Neues: Heiko Schulze stellt erstmals sein frisch gedrucktes Buch „Zum Nutzen und Vergnügen“ vor, das 250 Jahre Osnabrücker Zeitungsgeschichte behandelt. Frau Koch Gosejacob liest aus ihrem neuen Buch „Liebe Mord und andere Fälle“ ausgewählte Gedichte und kurze Geschichten. Alfred Büngen, Leiter des Geest-Verlags, rundet alles mit vorweihnachtlichen Gedichten ab.

In der regelmäßig stattfindenden Veranstaltungsreihe kommen traditionell Autorinnen und Autoren der Region Osnabrück ins Klinikum, um für das Publikum Texte aus ihren Veröffentlichungen zu lesen. Musikalisch begleitet wird alles von einer Lyrik- und Instrumentalgruppe, die unter der Leitung von Christoph Katz die Lesepausen für Gedichtrezitationen, Gesang- oder Musikeinlagen nutzt.

weihnachtslesung-klinikum

DFSP Siegel Niedersachsen 2016