Mit Herz
und Verstand

Der Mensch
im Mittelpunkt

Herzlich
willkommen

Herzlich willkommen

1811 wurde das Klinikum als Stadtkrankenhaus eröffnet.

Heute wird hier die höchste Versorgungsstufe in Medizin, Pflege und Therapie angeboten. Als erstes akademisches Lehrkrankenhaus der Westfälischen Wilhelms-Universität schult das Klinikum seit 1971 den medizinischen Nachwuchs. Die Aus-, Fort- und Weiterbildung aller Mitarbeitenden wird in der hauseigenen Akademie gefördert.

Über 2.200 Mitarbeiter haben im Klinikum Osnabrück ihren Arbeitsplatz und betreuen jährlich etwa 32.000 stationäre und 70.000 ambulante Patienten.

Rund um die Uhr – 365 Tage im Jahr.

Kontakt

Infofilme zu unseren Kliniken und Instituten

Weitere Infofilme

Aktuelles

Veranstaltungen

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik 16:00
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik
Mai 1 @ 16:00 – 17:00
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Bewegung ist so wichtig für den Körper wie gesunde Nahrung. Hätten Sie gewusst, dass täglicher Ausdauersport über 30 Minuten Krebserkrankungen
2
Musikalischer Ausdruck (mit Stimme und Instrumenten) 17:00
Musikalischer Ausdruck (mit Stimme und Instrumenten)
Mai 2 @ 17:00 – 18:30
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Kennen Sie das Zertifikat „das singende Krankenhaus“? Warum Singen, warum Musik? Weil Musik zu unserem Leben gehört wie die Luft
Infoabend für werdende Eltern 18:00
Infoabend für werdende Eltern
Mai 2 @ 18:00
Infoabend für werdende Eltern und Interessenten mit Besichtigung unserer Entbindungsabteilung, der Wochenbettstation und des Kinderzimmers Hier stellt sich unser geburtshilfliches Team vor, gibt allgemeine Informationen und steht für Fragen zur Verfügung. Anwesend sind der Geburtshelfer,
Kreissaalführung 18:00
3
Aktivitäten des täglichen Lebens – Hilfe zur Selbsthilfe durch angepasste Hilfsmittelversorgung 15:30
Gelegenheit zum Textvortrag (Kurzprosa/Lyrik), eigene Werke oder Werke, die uns besonders gefallen 18:00
Gelegenheit zum Textvortrag (Kurzprosa/Lyrik), eigene Werke oder Werke, die uns besonders gefallen
Mai 3 @ 18:00 – 18:30
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Wenn Menschen zusammen kommen, erzählen sie. Schon in der frühesten Kindheit brauchen wir Geschichten. Wir berauschen uns an schönen Worten,
4
Muskelentspannung nach Jacobsen 18:00
Muskelentspannung nach Jacobsen
Mai 4 @ 18:00 – 18:40
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Seit Jahrtausenden gibt es Entspannungsübungen. Ganz gleich, welche Methode wir für uns wählen, Entspannung zu erlernen ist elementar für unseren
5
6
7
8
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik 16:00
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik
Mai 8 @ 16:00 – 17:00
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Bewegung ist so wichtig für den Körper wie gesunde Nahrung. Hätten Sie gewusst, dass täglicher Ausdauersport über 30 Minuten Krebserkrankungen
9
Gesprächskreis mit gestaltungstherapeutischen Elementen im Sinn des katathymen Bilderlebens 17:00
Gesprächskreis mit gestaltungstherapeutischen Elementen im Sinn des katathymen Bilderlebens
Mai 9 @ 17:00 – 18:30
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Träume/Bilder sind Wegweiser der Seele. Im „katathymen Bild – erleben“ hat der Psychoanalytiker Karl Leuner unsere verborgenen Phantasien psychotherapeutisch nutzbar
Osnabrücker Anästhesiekreis: „Gas oder Milch“? – Update volatile Anästhetika versus TIVA 17:00
Osnabrücker Anästhesiekreis: „Gas oder Milch“? – Update volatile Anästhetika versus TIVA
Mai 9 @ 17:00 – 19:00
4. OG, Raum 407 Für Ärzte, Pflegepersonal, Interessierte
10
11
Muskelentspannung nach Jacobsen 18:00
Muskelentspannung nach Jacobsen
Mai 11 @ 18:00 – 18:40
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Seit Jahrtausenden gibt es Entspannungsübungen. Ganz gleich, welche Methode wir für uns wählen, Entspannung zu erlernen ist elementar für unseren
12
13
14
15
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik 16:00
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik
Mai 15 @ 16:00 – 17:00
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Bewegung ist so wichtig für den Körper wie gesunde Nahrung. Hätten Sie gewusst, dass täglicher Ausdauersport über 30 Minuten Krebserkrankungen
16
Musikalischer Ausdruck (mit Stimme und Instrumenten) 17:00
Musikalischer Ausdruck (mit Stimme und Instrumenten)
Mai 16 @ 17:00 – 18:30
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Kennen Sie das Zertifikat „das singende Krankenhaus“? Warum Singen, warum Musik? Weil Musik zu unserem Leben gehört wie die Luft
Infoabend für werdende Eltern 18:00
Infoabend für werdende Eltern
Mai 16 @ 18:00
Infoabend für werdende Eltern und Interessenten mit Besichtigung unserer Entbindungsabteilung, der Wochenbettstation und des Kinderzimmers Hier stellt sich unser geburtshilfliches Team vor, gibt allgemeine Informationen und steht für Fragen zur Verfügung. Anwesend sind der Geburtshelfer,
Kreissaalführung 18:00
Kreissaalführung
Mai 16 @ 18:00
 
17
24. OSNABRÜCKER STERITREFF 8:30
24. OSNABRÜCKER STERITREFF
Mai 17 @ 8:30 – 16:30
Download PDF-Flyer
Vitalität trotz Krankheit oder hohen Alters – Praktische Tipps zur gesunden Ernährung 15:30
Vitalität trotz Krankheit oder hohen Alters – Praktische Tipps zur gesunden Ernährung
Mai 17 @ 15:30 – 16:15
Mittwochs-Vortragsreihe, ZNG, Ebene 4, Raum 29
Gelegenheit zum Textvortrag (Kurzprosa/Lyrik), eigene Werke oder Werke, die uns besonders gefallen 18:00
Gelegenheit zum Textvortrag (Kurzprosa/Lyrik), eigene Werke oder Werke, die uns besonders gefallen
Mai 17 @ 18:00 – 18:30
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Wenn Menschen zusammen kommen, erzählen sie. Schon in der frühesten Kindheit brauchen wir Geschichten. Wir berauschen uns an schönen Worten,
Kniearthrose – Vorbeugung und Therapie 19:00
Kniearthrose – Vorbeugung und Therapie
Mai 17 @ 19:00
Prof. Dr. M. Engelhardt
18
Muskelentspannung nach Jacobsen 18:00
Muskelentspannung nach Jacobsen
Mai 18 @ 18:00 – 18:40
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Seit Jahrtausenden gibt es Entspannungsübungen. Ganz gleich, welche Methode wir für uns wählen, Entspannung zu erlernen ist elementar für unseren
19
20
21
22
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik 16:00
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik
Mai 22 @ 16:00 – 17:00
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Bewegung ist so wichtig für den Körper wie gesunde Nahrung. Hätten Sie gewusst, dass täglicher Ausdauersport über 30 Minuten Krebserkrankungen
23
Gesprächskreis mit gestaltungstherapeutischen Elementen im Sinn des katathymen Bilderlebens 17:00
Gesprächskreis mit gestaltungstherapeutischen Elementen im Sinn des katathymen Bilderlebens
Mai 23 @ 17:00 – 18:30
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Träume/Bilder sind Wegweiser der Seele. Im „katathymen Bild – erleben“ hat der Psychoanalytiker Karl Leuner unsere verborgenen Phantasien psychotherapeutisch nutzbar
24
25
Muskelentspannung nach Jacobsen 18:00
Muskelentspannung nach Jacobsen
Mai 25 @ 18:00 – 18:40
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Seit Jahrtausenden gibt es Entspannungsübungen. Ganz gleich, welche Methode wir für uns wählen, Entspannung zu erlernen ist elementar für unseren
26
27
28
29
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik 16:00
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik
Mai 29 @ 16:00 – 17:00
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Bewegung ist so wichtig für den Körper wie gesunde Nahrung. Hätten Sie gewusst, dass täglicher Ausdauersport über 30 Minuten Krebserkrankungen
30
Musikalischer Ausdruck (mit Stimme und Instrumenten) 17:00
Musikalischer Ausdruck (mit Stimme und Instrumenten)
Mai 30 @ 17:00 – 18:30
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Kennen Sie das Zertifikat „das singende Krankenhaus“? Warum Singen, warum Musik? Weil Musik zu unserem Leben gehört wie die Luft
31
Was nun? – Was tun nach einem Sturz oder bei Sturzgefahr? 15:30
Was nun? – Was tun nach einem Sturz oder bei Sturzgefahr?
Mai 31 @ 15:30 – 16:45
Mittwochs-Vortragsreihe, ZNG, Ebene 4, Raum 29
Gelegenheit zum Textvortrag (Kurzprosa/Lyrik), eigene Werke oder Werke, die uns besonders gefallen 18:00
Gelegenheit zum Textvortrag (Kurzprosa/Lyrik), eigene Werke oder Werke, die uns besonders gefallen
Mai 31 @ 18:00 – 18:30
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Wenn Menschen zusammen kommen, erzählen sie. Schon in der frühesten Kindheit brauchen wir Geschichten. Wir berauschen uns an schönen Worten,
Mai
25
Do
Muskelentspannung nach Jacobsen
Mai 25 @ 18:00 – 18:40

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Seit Jahrtausenden gibt es Entspannungsübungen. Ganz gleich,
welche Methode wir für uns wählen, Entspannung zu erlernen ist
elementar für unseren Alltag. Denn: wer arbeitet, braucht Erholung.
Wer sich zielgerichtet anspannt, braucht anschließend Entspannung.

Für alle Tumorpatinnen des Klinikums.
Es besteht freier Zutritt.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchirurgie (Senologie).

Mai
29
Mo
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik
Mai 29 @ 16:00 – 17:00

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Bewegung ist so wichtig für den Körper wie gesunde Nahrung.
Hätten Sie gewusst, dass täglicher Ausdauersport über 30 Minuten
Krebserkrankungen der Brust wesentlich vermindert (bis 40 %)?

Anmeldung ist erforderlich.
Für alle Interessenten.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchriugie (Senologie).

Mai
30
Di
Musikalischer Ausdruck (mit Stimme und Instrumenten)
Mai 30 @ 17:00 – 18:30

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Kennen Sie das Zertifikat „das singende Krankenhaus“? Warum
Singen, warum Musik? Weil Musik zu unserem Leben gehört wie
die Luft zum Atmen. Seit es Medizin gibt, gehört die Musik dazu.
Musik kann beruhigen und anregen. Musik verbindet Menschen im
Rhythmus. Musik hilft Gefühle auszudrücken wie kaum ein anderes
Medium.

Für Tumorpatienten des Klinikums.
Es besteht freier Zutritt.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchirurgie (Senologie).

Mai
31
Mi
Was nun? – Was tun nach einem Sturz oder bei Sturzgefahr?
Mai 31 @ 15:30 – 16:45

Mittwochs-Vortragsreihe, ZNG, Ebene 4, Raum 29

DFSP Siegel Niedersachsen 2017