lesung Stunde Nulljpg

Mo Di Mi Do Fr Sa So
1
Musikalischer Ausdruck (mit Stimme und Instrumenten) 17:00
Musikalischer Ausdruck (mit Stimme und Instrumenten)
Mai 1 um 17:00 – 18:30
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Kennen Sie das Zertifikat „das singende Krankenhaus“? Warum Singen, warum Musik? Weil Musik zu unserem Leben gehört wie die Luft
Infoabend für werdende Eltern 18:00
Infoabend für werdende Eltern
Mai 1 um 18:00
Infoabend für werdende Eltern und Interessenten mit Besichtigung unserer Entbindungsabteilung, der Wochenbettstation und des Kinderzimmers Hier stellt sich unser geburtshilfliches Team vor, gibt allgemeine Informationen und steht für Fragen zur Verfügung. Anwesend sind der Geburtshelfer,
2
3
Ökumenischer Gottesdienst zur Verabschiedung von Gemeindereferentin Maria Hemker als Seelsorgerin des Klinikums (anschl. Empfang im großen Seminarraum Florence Nightingale) 11:30
Ökumenischer Gottesdienst zur Verabschiedung von Gemeindereferentin Maria Hemker als Seelsorgerin des Klinikums (anschl. Empfang im großen Seminarraum Florence Nightingale)
Mai 3 um 11:30 – 12:30
Ökumenischer Gottesdienst zur Verabschiedung von Gemeindereferentin Maria Hemker als Seelsorgerin des Klinikums (anschl. Empfang im großen Seminarraum Florence Nightingale) mit dem Team der Seelsorge des Klinikums Kapelle im Altbau auf der Ebene 0
Muskelentspannung nach Jacobsen 18:00
Muskelentspannung nach Jacobsen
Mai 3 um 18:00 – 18:40
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Seit Jahrtausenden gibt es Entspannungsübungen. Ganz gleich, welche Methode wir für uns wählen, Entspannung zu erlernen ist elementar für unseren
4
5
6
Evangelischer Gottesdienst 10:00
Evangelischer Gottesdienst
Mai 6 um 10:00 – 11:00
mit Pastor Stephan Feldmann Andachtsraum im Neubau (ZNG) auf der Ebene 4 (vor der Palliativstation)
Ausstellungseröffnung der syrischen Künstlerin Rania Kakarli am 06.05.18 um 11.00 Uhr in der Galerie im Klinikum 11:00
Ausstellungseröffnung der syrischen Künstlerin Rania Kakarli am 06.05.18 um 11.00 Uhr in der Galerie im Klinikum
Mai 6 um 11:00
Am Sonntag, den 06. Mai 2018 findet um 11 Uhr die Ausstellungseröffnung der syrischen Künstlerin Rania Kakarli in der Galerie im Klinikum statt. In Damaskus geboren, lebt und arbeitet Rania Kakarli seit 2013 in Osnabrück
Ausstellungseröffnung von Rania Kakarli 11:00
7
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik 16:00
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik
Mai 7 um 16:00 – 17:00
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Bewegung ist so wichtig für den Körper wie gesunde Nahrung. Hätten Sie gewusst, dass täglicher Ausdauersport über 30 Minuten Krebserkrankungen
8
Gesprächskreis mit gestaltungstherapeutischen Elementen im Sinn des katathymen Bilderlebens 17:00
Gesprächskreis mit gestaltungstherapeutischen Elementen im Sinn des katathymen Bilderlebens
Mai 8 um 17:00 – 18:30
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Träume/Bilder sind Wegweiser der Seele. Im „katathymen Bild – erleben“ hat der Psychoanalytiker Karl Leuner unsere verborgenen Phantasien psychotherapeutisch nutzbar
Osnabrücker Anästhesiekreis 17:00
Osnabrücker Anästhesiekreis
Mai 8 um 17:00 – 19:00
Außer– und innerklinische Kindernotfälle: Was müssen Anästhesisten und Notärzte wissen? Holger Guericke, Stellvertreter des Abteilungsleiters, Klinik für Anästhesie, Kinderintensiv und Notfallmedizin, Kinder– und Jugend- Krankenhaus, Auf der Bult, Hannover
Lesung im Klinikum Osnabrück am Dienstag, 8. Mai um 18.00 Uhr 18:00
Lesung im Klinikum Osnabrück am Dienstag, 8. Mai um 18.00 Uhr
Mai 8 um 18:00
Lesung im Klinikum Osnabrück am Dienstag, 8. Mai um 18.00 Uhr @ Klinikum Osnabrück | Osnabrück | Niedersachsen | Deutschland
Mitstreiter für eine Lesung zum Thema ‚Die Stunde Null‘ gesucht Auch in diesem jahr wollen Christoph Katz, Aneglika Härtelt Heiko Schulze und Alfred Büngen die Lesereihe Musik und Literatur am Klinikum Osnabrück fortsetzen. Diesmal, am
9
10
Muskelentspannung nach Jacobsen 18:00
Muskelentspannung nach Jacobsen
Mai 10 um 18:00 – 18:40
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Seit Jahrtausenden gibt es Entspannungsübungen. Ganz gleich, welche Methode wir für uns wählen, Entspannung zu erlernen ist elementar für unseren
11
13
Katholischer Gottesdienst 10:00
Katholischer Gottesdienst
Mai 13 um 10:00 – 11:00
mit Pastoralreferent Rainer Kiwitz Andachtsraum im Neubau (ZNG) auf der Ebene 4 (vor der Palliativstation)
14
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik 16:00
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik
Mai 14 um 16:00 – 17:00
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Bewegung ist so wichtig für den Körper wie gesunde Nahrung. Hätten Sie gewusst, dass täglicher Ausdauersport über 30 Minuten Krebserkrankungen
15
Musikalischer Ausdruck (mit Stimme und Instrumenten) 17:00
Musikalischer Ausdruck (mit Stimme und Instrumenten)
Mai 15 um 17:00 – 18:30
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Kennen Sie das Zertifikat „das singende Krankenhaus“? Warum Singen, warum Musik? Weil Musik zu unserem Leben gehört wie die Luft
Infoabend für werdende Eltern 18:00
Infoabend für werdende Eltern
Mai 15 um 18:00
Infoabend für werdende Eltern und Interessenten mit Besichtigung unserer Entbindungsabteilung, der Wochenbettstation und des Kinderzimmers Hier stellt sich unser geburtshilfliches Team vor, gibt allgemeine Informationen und steht für Fragen zur Verfügung. Anwesend sind der Geburtshelfer,
17
Muskelentspannung nach Jacobsen 18:00
Muskelentspannung nach Jacobsen
Mai 17 um 18:00 – 18:40
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Seit Jahrtausenden gibt es Entspannungsübungen. Ganz gleich, welche Methode wir für uns wählen, Entspannung zu erlernen ist elementar für unseren
18
19
20
Evangelischer Gottesdienst 10:00
Evangelischer Gottesdienst
Mai 20 um 10:00 – 11:00
mit Pastorin Helga Hollander Andachtsraum im Neubau (ZNG) auf der Ebene 4 (vor der Palliativstation)
21
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik 16:00
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik
Mai 21 um 16:00 – 17:00
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Bewegung ist so wichtig für den Körper wie gesunde Nahrung. Hätten Sie gewusst, dass täglicher Ausdauersport über 30 Minuten Krebserkrankungen
22
Gesprächskreis mit gestaltungstherapeutischen Elementen im Sinn des katathymen Bilderlebens 17:00
Gesprächskreis mit gestaltungstherapeutischen Elementen im Sinn des katathymen Bilderlebens
Mai 22 um 17:00 – 18:30
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Träume/Bilder sind Wegweiser der Seele. Im „katathymen Bild – erleben“ hat der Psychoanalytiker Karl Leuner unsere verborgenen Phantasien psychotherapeutisch nutzbar
23
24
Muskelentspannung nach Jacobsen 18:00
Muskelentspannung nach Jacobsen
Mai 24 um 18:00 – 18:40
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Seit Jahrtausenden gibt es Entspannungsübungen. Ganz gleich, welche Methode wir für uns wählen, Entspannung zu erlernen ist elementar für unseren
25
27
Evangelischer Gottesdienst 10:00
Evangelischer Gottesdienst
Mai 27 um 10:00 – 11:00
mit Pastorin Helga Hollander Andachtsraum im Neubau (ZNG) auf der Ebene 4 (vor der Palliativstation)
28
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik 16:00
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik
Mai 28 um 16:00 – 17:00
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Bewegung ist so wichtig für den Körper wie gesunde Nahrung. Hätten Sie gewusst, dass täglicher Ausdauersport über 30 Minuten Krebserkrankungen
29
Musikalischer Ausdruck (mit Stimme und Instrumenten) 17:00
Musikalischer Ausdruck (mit Stimme und Instrumenten)
Mai 29 um 17:00 – 18:30
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Kennen Sie das Zertifikat „das singende Krankenhaus“? Warum Singen, warum Musik? Weil Musik zu unserem Leben gehört wie die Luft
30
Forum Senologie 2018 16:30
Forum Senologie 2018
Mai 30 um 16:30 – 19:30
Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen! Wir möchten Sie herzlich zum 1. Forum Senologie des Brustkrebszentrums am Klinikum Osna- brück einladen. Neben neuen Entwicklungen in der operativen Therapie und in der adju- vanten Therapie von Brustkrebspatientinnen
31
Muskelentspannung nach Jacobsen 18:00
Muskelentspannung nach Jacobsen
Mai 31 um 18:00 – 18:40
WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN? Komplementäre Angebote der Abteilung für Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück Seit Jahrtausenden gibt es Entspannungsübungen. Ganz gleich, welche Methode wir für uns wählen, Entspannung zu erlernen ist elementar für unseren
Mai
22
Di
Gesprächskreis mit gestaltungstherapeutischen Elementen im Sinn des katathymen Bilderlebens
Mai 22 um 17:00 – 18:30

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Träume/Bilder sind Wegweiser der Seele. Im „katathymen Bild –
erleben“ hat der Psychoanalytiker Karl Leuner unsere verborgenen
Phantasien psychotherapeutisch nutzbar gemacht.

Für Tumorpatienten des Klinikums.
Es besteht freier Zutritt.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchirugie (Senologie)

Mai
24
Do
Muskelentspannung nach Jacobsen
Mai 24 um 18:00 – 18:40

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Seit Jahrtausenden gibt es Entspannungsübungen. Ganz gleich,
welche Methode wir für uns wählen, Entspannung zu erlernen ist
elementar für unseren Alltag. Denn: wer arbeitet, braucht Erholung.
Wer sich zielgerichtet anspannt, braucht anschließend Entspannung.

Für alle Tumorpatinnen des Klinikums.
Es besteht freier Zutritt.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchirurgie (Senologie).

Mai
26
Sa
Katholische Vorabendmesse zum Sonntag
Mai 26 um 18:30 – 19:30
Mai
27
So
Evangelischer Gottesdienst
Mai 27 um 10:00 – 11:00
  • mit Pastorin Helga Hollander
  • Andachtsraum im Neubau (ZNG) auf der Ebene 4 (vor der Palliativstation)
Mai
28
Mo
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik
Mai 28 um 16:00 – 17:00

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Bewegung ist so wichtig für den Körper wie gesunde Nahrung.
Hätten Sie gewusst, dass täglicher Ausdauersport über 30 Minuten
Krebserkrankungen der Brust wesentlich vermindert (bis 40 %)?

Anmeldung ist erforderlich.
Für alle Interessenten.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchriugie (Senologie).

Mai
29
Di
Musikalischer Ausdruck (mit Stimme und Instrumenten)
Mai 29 um 17:00 – 18:30

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Kennen Sie das Zertifikat „das singende Krankenhaus“? Warum
Singen, warum Musik? Weil Musik zu unserem Leben gehört wie
die Luft zum Atmen. Seit es Medizin gibt, gehört die Musik dazu.
Musik kann beruhigen und anregen. Musik verbindet Menschen im
Rhythmus. Musik hilft Gefühle auszudrücken wie kaum ein anderes
Medium.

Für Tumorpatienten des Klinikums.
Es besteht freier Zutritt.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchirurgie (Senologie).

Mai
30
Mi
Forum Senologie 2018
Mai 30 um 16:30 – 19:30

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen!

Wir möchten Sie herzlich zum

1. Forum Senologie

des Brustkrebszentrums am Klinikum Osna- brück einladen. Neben neuen Entwicklungen in der operativen Therapie und in der adju- vanten Therapie von Brustkrebspatientinnen wird ein Schwerpunkt der Fortbildung das familiäre Mammakarzinom sein.

Außerdem möchten wir Ihnen einen Einblick in das psychoonkologische Versorgungsange- bot am Klinikum Osnabrück geben, das allen Patientinnen, die in unserem Zentrum betreut werden, zur Verfügung steht.

Wir würden uns freuen, Sie im Klinikum Osnabrück begrüßen zu dürfen.

Dr. C. Katz
und das Team des Brustkrebszentrums

 

Mai
31
Do
Muskelentspannung nach Jacobsen
Mai 31 um 18:00 – 18:40

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Seit Jahrtausenden gibt es Entspannungsübungen. Ganz gleich,
welche Methode wir für uns wählen, Entspannung zu erlernen ist
elementar für unseren Alltag. Denn: wer arbeitet, braucht Erholung.
Wer sich zielgerichtet anspannt, braucht anschließend Entspannung.

Für alle Tumorpatinnen des Klinikums.
Es besteht freier Zutritt.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchirurgie (Senologie).

Jun
4
Mo
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik
Jun 4 um 16:00 – 17:00

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Bewegung ist so wichtig für den Körper wie gesunde Nahrung.
Hätten Sie gewusst, dass täglicher Ausdauersport über 30 Minuten
Krebserkrankungen der Brust wesentlich vermindert (bis 40 %)?

Anmeldung ist erforderlich.
Für alle Interessenten.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchriugie (Senologie).

Jun
5
Di
Gesprächskreis mit gestaltungstherapeutischen Elementen im Sinn des katathymen Bilderlebens
Jun 5 um 17:00 – 18:30

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Träume/Bilder sind Wegweiser der Seele. Im „katathymen Bild –
erleben“ hat der Psychoanalytiker Karl Leuner unsere verborgenen
Phantasien psychotherapeutisch nutzbar gemacht.

Für Tumorpatienten des Klinikums.
Es besteht freier Zutritt.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchirugie (Senologie)

Infoabend für werdende Eltern
Jun 5 um 18:00

Infoabend
für werdende Eltern und Interessenten
mit Besichtigung unserer Entbindungsabteilung, der Wochenbettstation und des Kinderzimmers

Hier stellt sich unser geburtshilfliches Team vor, gibt allgemeine Informationen und steht für Fragen zur Verfügung.

Anwesend sind der Geburtshelfer, Hebammen, Kinderkrankenschwestern und ein Kinderarzt.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich!

Dauer: ca. 2 Stunden

ACHTUNG! Die Infoabende finden am 1. und 3. Dienstag im Monat statt.

Jun
7
Do
Muskelentspannung nach Jacobsen
Jun 7 um 18:00 – 18:40

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Seit Jahrtausenden gibt es Entspannungsübungen. Ganz gleich,
welche Methode wir für uns wählen, Entspannung zu erlernen ist
elementar für unseren Alltag. Denn: wer arbeitet, braucht Erholung.
Wer sich zielgerichtet anspannt, braucht anschließend Entspannung.

Für alle Tumorpatinnen des Klinikums.
Es besteht freier Zutritt.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchirurgie (Senologie).

Jun
11
Mo
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik
Jun 11 um 16:00 – 17:00

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Bewegung ist so wichtig für den Körper wie gesunde Nahrung.
Hätten Sie gewusst, dass täglicher Ausdauersport über 30 Minuten
Krebserkrankungen der Brust wesentlich vermindert (bis 40 %)?

Anmeldung ist erforderlich.
Für alle Interessenten.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchriugie (Senologie).

Jun
12
Di
Musikalischer Ausdruck (mit Stimme und Instrumenten)
Jun 12 um 17:00 – 18:30

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Kennen Sie das Zertifikat „das singende Krankenhaus“? Warum
Singen, warum Musik? Weil Musik zu unserem Leben gehört wie
die Luft zum Atmen. Seit es Medizin gibt, gehört die Musik dazu.
Musik kann beruhigen und anregen. Musik verbindet Menschen im
Rhythmus. Musik hilft Gefühle auszudrücken wie kaum ein anderes
Medium.

Für Tumorpatienten des Klinikums.
Es besteht freier Zutritt.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchirurgie (Senologie).

Osnabrücker Anästhesiekreis
Jun 12 um 17:00 – 19:00
  • Guidelinekonforme Beatmung und Lungenprotektion
  • Univ.-Doz. Dr. med. Wolfgang Oczenski, Primar der Abteilung für Anästhesiologie u. Intensivmedizin, Wiener Krankenanstalten Verbund Sozialmedizinisches Zentrum Floridsdorf, Wien
Jun
13
Mi
Patientenvortrag zum Thema „Hand/Handgelenk“
Jun 13 um 19:00
  • Dr. Lars Gerres
  • Für Interessierte
  • Anmeldung ist nicht erforderlich
Jun
14
Do
Muskelentspannung nach Jacobsen
Jun 14 um 18:00 – 18:40

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Seit Jahrtausenden gibt es Entspannungsübungen. Ganz gleich,
welche Methode wir für uns wählen, Entspannung zu erlernen ist
elementar für unseren Alltag. Denn: wer arbeitet, braucht Erholung.
Wer sich zielgerichtet anspannt, braucht anschließend Entspannung.

Für alle Tumorpatinnen des Klinikums.
Es besteht freier Zutritt.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchirurgie (Senologie).

Jun
18
Mo
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik
Jun 18 um 16:00 – 17:00

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Bewegung ist so wichtig für den Körper wie gesunde Nahrung.
Hätten Sie gewusst, dass täglicher Ausdauersport über 30 Minuten
Krebserkrankungen der Brust wesentlich vermindert (bis 40 %)?

Anmeldung ist erforderlich.
Für alle Interessenten.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchriugie (Senologie).

Jun
19
Di
Gesprächskreis mit gestaltungstherapeutischen Elementen im Sinn des katathymen Bilderlebens
Jun 19 um 17:00 – 18:30

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Träume/Bilder sind Wegweiser der Seele. Im „katathymen Bild –
erleben“ hat der Psychoanalytiker Karl Leuner unsere verborgenen
Phantasien psychotherapeutisch nutzbar gemacht.

Für Tumorpatienten des Klinikums.
Es besteht freier Zutritt.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchirugie (Senologie)

Infoabend für werdende Eltern
Jun 19 um 18:00

Infoabend
für werdende Eltern und Interessenten
mit Besichtigung unserer Entbindungsabteilung, der Wochenbettstation und des Kinderzimmers

Hier stellt sich unser geburtshilfliches Team vor, gibt allgemeine Informationen und steht für Fragen zur Verfügung.

Anwesend sind der Geburtshelfer, Hebammen, Kinderkrankenschwestern und ein Kinderarzt.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich!

Dauer: ca. 2 Stunden

 

Jun
21
Do
Muskelentspannung nach Jacobsen
Jun 21 um 18:00 – 18:40

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Seit Jahrtausenden gibt es Entspannungsübungen. Ganz gleich,
welche Methode wir für uns wählen, Entspannung zu erlernen ist
elementar für unseren Alltag. Denn: wer arbeitet, braucht Erholung.
Wer sich zielgerichtet anspannt, braucht anschließend Entspannung.

Für alle Tumorpatinnen des Klinikums.
Es besteht freier Zutritt.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchirurgie (Senologie).

Jun
25
Mo
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik
Jun 25 um 16:00 – 17:00

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Bewegung ist so wichtig für den Körper wie gesunde Nahrung.
Hätten Sie gewusst, dass täglicher Ausdauersport über 30 Minuten
Krebserkrankungen der Brust wesentlich vermindert (bis 40 %)?

Anmeldung ist erforderlich.
Für alle Interessenten.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchriugie (Senologie).

Jun
26
Di
Musikalischer Ausdruck (mit Stimme und Instrumenten)
Jun 26 um 17:00 – 18:30

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Kennen Sie das Zertifikat „das singende Krankenhaus“? Warum
Singen, warum Musik? Weil Musik zu unserem Leben gehört wie
die Luft zum Atmen. Seit es Medizin gibt, gehört die Musik dazu.
Musik kann beruhigen und anregen. Musik verbindet Menschen im
Rhythmus. Musik hilft Gefühle auszudrücken wie kaum ein anderes
Medium.

Für Tumorpatienten des Klinikums.
Es besteht freier Zutritt.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchirurgie (Senologie).

Jun
28
Do
Muskelentspannung nach Jacobsen
Jun 28 um 18:00 – 18:40

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Seit Jahrtausenden gibt es Entspannungsübungen. Ganz gleich,
welche Methode wir für uns wählen, Entspannung zu erlernen ist
elementar für unseren Alltag. Denn: wer arbeitet, braucht Erholung.
Wer sich zielgerichtet anspannt, braucht anschließend Entspannung.

Für alle Tumorpatinnen des Klinikums.
Es besteht freier Zutritt.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchirurgie (Senologie).

Jul
2
Mo
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik
Jul 2 um 16:00 – 17:00

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Bewegung ist so wichtig für den Körper wie gesunde Nahrung.
Hätten Sie gewusst, dass täglicher Ausdauersport über 30 Minuten
Krebserkrankungen der Brust wesentlich vermindert (bis 40 %)?

Anmeldung ist erforderlich.
Für alle Interessenten.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchriugie (Senologie).

Jul
3
Di
Gesprächskreis mit gestaltungstherapeutischen Elementen im Sinn des katathymen Bilderlebens
Jul 3 um 17:00 – 18:30

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Träume/Bilder sind Wegweiser der Seele. Im „katathymen Bild –
erleben“ hat der Psychoanalytiker Karl Leuner unsere verborgenen
Phantasien psychotherapeutisch nutzbar gemacht.

Für Tumorpatienten des Klinikums.
Es besteht freier Zutritt.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchirugie (Senologie)

Infoabend für werdende Eltern
Jul 3 um 18:00

Infoabend
für werdende Eltern und Interessenten
mit Besichtigung unserer Entbindungsabteilung, der Wochenbettstation und des Kinderzimmers

Hier stellt sich unser geburtshilfliches Team vor, gibt allgemeine Informationen und steht für Fragen zur Verfügung.

Anwesend sind der Geburtshelfer, Hebammen, Kinderkrankenschwestern und ein Kinderarzt.

Eine Voranmeldung ist nicht erforderlich!

Dauer: ca. 2 Stunden

ACHTUNG! Die Infoabende finden am 1. und 3. Dienstag im Monat statt.

Jul
5
Do
Muskelentspannung nach Jacobsen
Jul 5 um 18:00 – 18:40

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Seit Jahrtausenden gibt es Entspannungsübungen. Ganz gleich,
welche Methode wir für uns wählen, Entspannung zu erlernen ist
elementar für unseren Alltag. Denn: wer arbeitet, braucht Erholung.
Wer sich zielgerichtet anspannt, braucht anschließend Entspannung.

Für alle Tumorpatinnen des Klinikums.
Es besteht freier Zutritt.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchirurgie (Senologie).

Jul
9
Mo
Walking-Kurse zum Kennenlernen der Technik
Jul 9 um 16:00 – 17:00

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Bewegung ist so wichtig für den Körper wie gesunde Nahrung.
Hätten Sie gewusst, dass täglicher Ausdauersport über 30 Minuten
Krebserkrankungen der Brust wesentlich vermindert (bis 40 %)?

Anmeldung ist erforderlich.
Für alle Interessenten.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchriugie (Senologie).

Jul
10
Di
Musikalischer Ausdruck (mit Stimme und Instrumenten)
Jul 10 um 17:00 – 18:30

WAS HILFT, GESUND ZU WERDEN?
Komplementäre Angebote der Abteilung für
Brustchirurgie (Senologie) am Klinikum Osnabrück

Kennen Sie das Zertifikat „das singende Krankenhaus“? Warum
Singen, warum Musik? Weil Musik zu unserem Leben gehört wie
die Luft zum Atmen. Seit es Medizin gibt, gehört die Musik dazu.
Musik kann beruhigen und anregen. Musik verbindet Menschen im
Rhythmus. Musik hilft Gefühle auszudrücken wie kaum ein anderes
Medium.

Für Tumorpatienten des Klinikums.
Es besteht freier Zutritt.

Treffpunkt: Sekretariat der Brustchirurgie (Senologie).