header-mzeb

Herzlich willkommen im Medizinische Zentrum für Erwachsene mit Behinderung (MZEB)

LEITGEDANKE

Das Leben ist wertvoll und schützenswert. Jeder Mensch ist einmalig und unersetzbar in unserer Gesellschaft.

Zu unserem Grundverständnis gehört, den Menschen in seiner Individualität zu verstehen, zu fördern und zu schützen.

Mit diesem Grundverständnis bieten wir den uns anvertrauten erwachsenen Menschen mit Behinderungen den Zugang zu einer gleichberechtigten qualifizierten medizinischen Versorgung.
Unser Angebot richtet sich an erwachsene Menschen mit geistiger und/oder körperlicher Behinderung.

Wir nehmen uns die Zeit, um in enger Zusammenarbeit mit den Angehörigen, den Betreuern, dem Hausarzt und den ambulanten Therapeuten eine zeitgerechte moderne medizinische Versorgung zu gewährleisten.

Wir setzen da an, wo die Regelversorgung an ihre Grenzen stößt. In Ergänzung zur ambulanten Versorgung werden komplexe Fragestellungen fachübergreifend im Team erörtert und Therapiekonzepte erstellt. Sofern Behandlungskonzepte ambulant schwer umsetzbar sind, beteiligen wir uns gern in enger Absprache mit den niedergelassenen Ärzten und Therapeuten an der Behandlung (z. B. Verordnung von Hilfsmitteln, medikamentöse Einstellung z. B. einer Epilepsie, Botulinumtoxin, Baclofenpumpen, Prüfung und Durchführung operativer Eingriffe, etc.)

Die Lage des MZEB im Klinikum Osnabrück als Klinik der Maximalversorgung ermöglicht zudem den koordinierten Zugang zu einer komplexen medizinischen Diagnostik.