A + A+ A++

SCHRIFTGRÖSSE ÄNDERN

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

  • [Strg] - [+] Schrift vergrößern
  • [Strg] - [-] Schrift verkleinern
  • [Strg] - [0] Schriftgröße Zurücksetzen

Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Gastroenterologie, Hepatologie, diagnostische und interventionelle Endoskopie, Diabetologie und Ernährungsmedizin

Diabetesberatung

Im Klinikum Osnabrück schulen und beraten wir im Rahmen der stationären Behandlung alle Patienten, die an Diabetes mellitus erkrankt sind.

Schulungen aller Therapieformen:

  • Bewegung
  • Ernährung
  • Tabletten
  • Insuline
  • andere Medikamente

Kooperation mit:

  • Klinik- und Hausärzten, Diabetologen
  • Sozialberatung
  • Selbsthilfegruppen

Schwerpunkte

Durch Patientengespräche und Individualschulungen (auch fremdsprachig) werden Sie angeleitet:

  •  Blutzuckerkontrollen, Tabletten- und
    Insulinbehandlung selbständig
    durchzuführen,
  • Folgeschäden des Diabetes mellitus
    selbst zu erkennen und vorzubeugen,
  • Fuß- und Körperpflege bei Diabetes
    mellitus kompetent auszuführen,
  • mit Ihrer Erkrankung das Leben zu meistern.

Durch die interdisziplinäre Zusammenarbeit am Klinikum Osnabrück wird die Behandlung des diabetischen Fußsyndroms sowie der diabetischen Herz-Kreislauf-, Nieren-, Augen- und Nervenschädigungen sichergestellt.

Unser Team

Dr. med. Martin Freudenberg
Internist, Kardiologe, Gastroenterologe,
Diabetologe, Ernährungsmediziner

Hildegard Wiggershaus
Krankenschwester / Diabetesberaterin DDG

Susanne Födisch
Leitende Diätassistentin,
Diabetesassistentin DDG,
Verpflegungsmanagerin DGE

Kontakt

Zur Kontaktaufnahme wenden Sie sich gern an Ihren Stationsarzt, das Pflegepersonal Ihrer Station oder direkt an:

Schwester Hildegard Wiggershaus
Tel.: 0541 405 6336

Frau Michaela Hertsch
Sekretariat der Medizinischen Klinik II
Chefarzt Prof. Dr. med. B. Högemann
Tel.: 0541 405 6301