A + A+ A++

SCHRIFTGRÖSSE ÄNDERN

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

  • [Strg] - [+] Schrift vergrößern
  • [Strg] - [-] Schrift verkleinern
  • [Strg] - [0] Schriftgröße Zurücksetzen

PERSONALENTWICKLUNG UND BETRIEBLICHES GESUNDHEITSMANAGEMENT

Personalentwicklung & Betriebliches Gesundheitsmanagement

KOSfit - Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) 

Im Fokus des BGM - KOSfit stehen die Zufriedenheit, das Wohlbefinden und die Gesundheit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Klinikum Osnabrück. Hierbei ist es uns wichtig Maßnahmen auszuwählen, die auf die Bedürfnisse und Wünsche unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter abgestimmt sind. Das Klinikum Osnabrück verfolgt hierbei einen umfassenden Ansatz der Verhaltens- und Verhältnisprävention und hat somit eine starke Überschneidung mit der Personalentwicklung. Ganz wichtig ist uns, dass das Betriebliche Gesundheitsmanagement für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter da ist!

Personalentwicklung (PE)

Um die Arbeitszufriedenheit und damit die Mitarbeiterbindung zu fördern und zu steigern, setzt das Klinikum Osnabrück verschiedene Personalentwicklungsinstrumente ein. Nach dem Konzept des „Lebenslangen Lernens“ initiieren wir berufsgruppenübergreifende Lernprozesse. Wir vertreten die Ansicht, dass jeder Mitarbeitende über individuelle Kompetenzen, Ressourcen sowie Potenziale verfügt. Unsere Aufgabe besteht darin, diese zu erkennen und zu fördern. So unterstützen wir unsere Beschäftigten dabei, gegenwärtige und zukünftige Herausforderungen im Arbeitsalltag motiviert und kompetent entgegen zu treten. Von der Einstellung über das Onboarding bis zu weiteren Schritten der beruflichen Laufbahn am Klinikum stehen wir Ihnen partnerschaftlich und beratend zur Seite.

Kontakt

Personalentwicklung (PE) und KOSfit – Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
Leitung:
Dr. Stephanie Nobis
Tel.: 0541 / 405 - 5233
E-Mail: stephanie.nobis@klinikum-os.de

Mitarbeiterin Schwerpunkt Schwerpunkt Personalentwicklung
Eva Maria Seoane Sanchez
Tel.: 0541 / 405 - 5231
E-Mail: eva.sanchez@klinikum-os.de

Mitarbeiterin Schwerpunkt Betriebliches Gesundheitsmanagement
Tatjana Dellos
Tel.: 0541 / 405 - 5232
E-Mail: tatjana.dellos@klinikum.de

„Mitarbeiterorientierung, Mitarbeitergesundheit, Zufriedenheit und nachhaltige Führungskonzepte - ich bin begeistert, wie fortschrittlich im  Klinikum Osnabrück innovative personalbezogene Themen umgesetzt werden können.“


Dr. Stephanie Nobis
Leitung Personalentwicklung und Betriebliches 
Gesundheitsmanagement

Für alle Mitarbeitende

Seminarangebot (z.B. Regeneration, Selbst- und Prioritätenmanagement)

Das BGM – KOSfit bietet Ihnen ein Seminarprogramm mit verschiedenen Kursen an. Zum einen gibt es die Möglichkeit an Tagesseminaren teilzunehmen (z.B. zum Thema Umgang mit Stress, Schlafbeschwerden) und zum anderen stehen ebenfalls Schnupperkurse für Sie bereit, falls Sie erstmal schauen möchten, ob diese Themen Sie ansprechen würden. Die Kurszeiten sind dabei auf verschiedene Berufsgruppen abgestimmt (z.B. für Gesundheits- und Krankenpflegende, Mitarbeitende aus der Verwaltung und Ärzte/Innen). Die Kosten werden größtenteils vollständig vom Klinikum Osnabrück übernommen und die Teilnahme gilt größtenteils ebenfalls als Arbeitszeit.

Bewegungskurse (z.B. Yoga, Bewegte Pause)

Ein weiterer Teil unseres Seminarprogrammes sind Bewegungskurse wie z.B. Yoga, Bewegte Pause, Rückenschule und Faszien-Training. Die Kurse finden in den Räumlichkeiten des Klinikums statt und die Kosten werden vom Klinikum Osnabrück für Sie getragen.

Mitgliedschaft bei Hansefit & Jobticket bei den ÖPVN

Das Klinikum Osnabrück bietet Ihnen die Möglichkeit Hansefit beizutreten.
Zudem können Sie ein JobTicket erwerben. Das JobTicket ist ein personengebundenes Monatsticket im Jahresabonnement, mit welchem man mit allen Bussen im Raum der Verkehrsgemeinschaft Osnabrück (VOS) unterwegs sein kann.

Begleitung durch mehrwöchige Gesundheitszirkel /Arbeitssituationsanalysen

Die Teilnahme an einem Gesundheitszirkel bietet Ihnen die Möglichkeit, sich aktiv in der Planung und Umsetzung Betrieblicher Gesundheitsförderung in Ihrer direkten Arbeitsumgebung einzubringen. In den ersten Sitzungen stehen die Ursachen gesundheitlicher Beschwerden am Arbeitsplatz im Fokus. Im nächsten Schritt geht es um die Erarbeitung von Lösungsvorschlägen. Sie als Mitarbeiterin und Mitarbeiter bringen Ihre Veränderungsideen aktiv mit ein, um so Ihre Arbeitsbedingungen zu verbessern. Abschließend werden die Verbesserungsvorschläge systematisiert und ein Umsetzungsplan aufgestellt. Je nach Notwendigkeit koordiniert das BGM weitere Gespräche mit notwendigen Entscheidungsträgern im Klinikum Osnabrück.

Konzepte zur Vereinbarkeit von Familie & Beruf

Das Klinikum Osnabrück ist Mitglied des Familienbündnisses Osnabrück. Das Klinikum Osnabrück fördert die Möglichkeit von Teilzeitarbeit, bietet ein umfangreiches Angebot verschiedenster Arbeitszeitmodelle und ein Betreuungsangebot für die 0- bis 3-jährigen Kinder in der Betriebskinderkrippe „Finkennest“. Zudem bieten wir auch eine Kindernotfallbetreuung von 05.00 bis 22.00 Uhr bei Betreuungsengpässen an. Um in Zukunft noch besser auf die Mitarbeiterbedürfnisse zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf eingehen zu können, entwickeln wir in interdisziplinär besetzten Projektarbeiten neue Wege, um hier auf die veränderten familiären Situationen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter reagieren zu können.

Betriebliches Eingliederungsmanagement

Das Wohlbefinden und die Gesundheit sind neben der fachlichen, intellektuellen und sozialen Kompetenz ausschlaggebende Faktoren dafür, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter jeden Tag aufs Neue mit Motivation und Freude Leistungen erbringen können. Um die Mitarbeitenden bei längeren Krankheit zu unterstützen bietet das Klinikum Osnabrück das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) an. Das BEM ist darauf ausgerichtet eine gemeinsame Lösung mit den Beschäftigten zu finden, um ihnen trotz möglicher gesundheitlicher Einschränkungen eine Weiterbeschäftigung zu ermöglichen.

Gesundheitstage

Ca. einmal im Jahr gestaltet das BGM KOSfit einen Gesundheitstag für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Gesundheitstage haben das Ziel, dass Sie sich von unseren vielfältigen Angeboten inspirieren lassen können. Hier können Sie an Schnupperkursen teilnehmen, sich Vorträge anhören, unsere Info- und Aktionsstände besuchen oder mit uns ins Gespräch kommen, um so einen kleinen Einblick und eine Idee von unserem Ganzjahresprogramm zu erhalten.

Supervision

Supervision dient der Reflexion des eigenen beruflichen Handelns und hat einen klärenden, unterstützenden und entlastenden Charakter. Supervision ist ein Beratungsprozess, in dem interessierte Personen ihre berufliche Rolle mit einem unabhängigen Supervisor betrachten und überdenken. Das Klinikum Osnabrück bietet sowohl Gruppensupervision als auch im Bedarfsfall Einzelsupervision an.

Corporate Benefits

Hier finden Sie diverse Rabattaktionen diverser bekannter Anbieter.

Unterstützung von Führungskräften

Seminare für Führungskräfte (z.B. Gesund führen, Mitarbeitende einbinden)

Neben dem allgemeinen Seminarprogramm bieten wir eine Reihe von Seminaren explizit für die Bedarfe der Führungskräfte an. Hier sollen in einem geschützten Raum Hilfestellungen bei wichtigen Alltagsherausforderungen geleistet werden, aber auch bei Bedarf themenspezifische Weiterbildungen ermöglicht werden.

Umfassende Kursreihen zur Führungskräfteentwicklung

Das Klinikum Osnabrück fördert die Nachwuchsführungskräfte in einer auf das Krankenhaus abgestimmten interdisziplinären Führungskräftereihe. 

Teamentwicklungsmaßnahmen

In vielen Bereichen kann eine optimale Leistung nur erzielt werden, wenn alle gemeinsam an einem Strang ziehen. Veränderungen in der Teamzusammenstellung, neue Ziele und Aufgaben, Kommunikationsprobleme, unklare Regeln und Strukturen – all das kann eine gute Zusammenarbeit verhindern. Das Klinikum Osnabrück unterstützt die Führungskräfte bei Teamentwicklungsmaßnahmen.

Unterstützung bei den jährlichen Mitarbeitergesprächen

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist ein zentrales Personalentwicklungsinstrument. Wir unterstützen Sie durch Informationsveranstaltungen und stehen Ihnen auch bei Fragen zur Verfügung.

Individuelle Coaching-Prozesse

In Rahmen der Personalentwicklung wird Coaching als lösungsorientierte Intervention mit Führungskräften eingesetzt. Ziel ist es, die Führungsqualität zu steigern und die persönliche Weiterentwicklung zu unterstützen. Typische Coachinganlässe sind Veränderungs-management (Umgang mit Widerständen o. ä.), Schnittstellenprobleme (Umgang mit Interessenkonflikten oder Macht), Führungsverhalten (Umgang mit Konflikten, Mobbing o. ä.) oder auch Work-Life-Balance (Selbstmanagement, Stress u. ä.).

Welche Angebote bieten das BGM - KOSfit & die PE am Klinikum Osnabrück an?

Das Seminarprogramm finden Sie auf der Intranetseite des Klinikums Osnabrück oder auf der Internetseite der Akademie: http://www.akademie-klinikum.de/

Team

Dr. Stephanie Nobis

Leitung Personalentwicklung und Betriebliches Gesundheitsmanagement
Tel.: 0541 405 5233
stephanie.nobis@klinikum-os.de

Tatjana Dellos

Schwerpunkt Betriebliches Gesundheitsmanagement
Tel.: 0541 405 5232
tatjana.dellos@klinikum-os.de

Eva Maria Seoane Sanchez

Schwerpunkt Personalentwicklung
Tel.: 0541 405 5231
eva.sanchez@klinikum-os.de