A + A+ A++

SCHRIFTGRÖSSE ÄNDERN

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

  • [Strg] - [+] Schrift vergrößern
  • [Strg] - [-] Schrift verkleinern
  • [Strg] - [0] Schriftgröße Zurücksetzen

TERMINE

Kurs zur Brustselbstuntersuchung

Die Basis der Vorsorge von Brustkrebs sind die Untersuchungen durch den Frauenarzt. Gleichzeitig können regelmäßige Selbstuntersuchungen dabei helfen, Veränderungen in der Brust frühzeitig zu erkennen.

Die Klinik für Senologie am Klinikum Osnabrück bietet einen kostenlosen Kurs zur Brustselbstuntersuchung an, in dem die korrekte Methode zum abtasten vermittelt wird.

Dr. Ljubomira Papez-Rodosek, die Chefärztin der Klinik für Senologie, leitet den Kurs. Unterstützt wird sie von der Krankenschwester Malena Werthmöller, Pflegeexpertin für die Brust. Anhand von Brustmodellen wird gezeigt, wie die Brust selbst und sicher untersucht werden kann.

Der Hintergrund dieses Angebotes ist, dass 80 Prozent aller Fälle von Brusterkrankungen durch Selbstuntersuchungen entdeckt werden. Gleichzeitig ist bekannt, dass nur wenige Frauen regelmäßig ihre Brust richtig abtasten.

Der Kurs ist kostenlos und findet im Brustzentrum statt. Anmeldungen sind im Sekretariat der Klinik für Senologie des Klinikums Osnabrück möglich unter Tel. 0541 405-7702.

 

*** Der Kurs am 05.02. ist ausgebucht! ***

WANN:

05. Februar 2024 um 16:00 - 17:30

WO:

Klinikum Osnabrück