• Qualifizierungskurs Fachgesundheits- und Krankenpflege für Schlaganfall erfolgreich abgeschlossen

    Ein hohes Maß an fachlichem Wissen und sozialer Kompetenz ist erforderlich, um Patienten mit Schlaganfall zu pflegen. Um für diese herausfordernde Aufgabe optimal gewappnet zu sein haben auch in diesem Jahr zwei Teilnehmerinnen der Klinikum Osnabrück GmbH den Qualifizierungskurs „Fachgesundheits- und Krankenpflege für Schlaganfall (Stroke)“ erfolgreich abgeschlossen. In einer 270 Stunden theoretischen und fachpraktischen Unterricht umfassenden Weiterbildung wurden Frau Frye und Frau Schröder optimal auf ihr Tätigkeitsfeld auf unserer überregionalen Stroke- Unit vorbereitet. Die thematisch differenzierten Kurseinheiten vermittelten umfassende Kompetenzen unter anderem in das Krankheitsbild des Schlaganfalls, Pflegeprozesse und –planung, neurologisches Monitoring, Kommunikation und Psychologie und das Arbeiten im interdisziplinären Team.

    Die Klinikum Osnabrück GmbH gratuliert Frau Frye und Frau Schröder herzlich und bedankt sich für das Engagement diese Weiterbildung zum Wohle der uns anvertrauten Patienten absolviert zu haben.

     Foto von links: Leonie Frye (Station 19.1), Oliver Geers (Pflegedienstleitung) & Sabrina Schröder (Station 19.1)

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Verstanden