klinikum-osnabrueck-pflege

Freiwilliges Soziales Jahr

Wenn Sie die Schulpflicht absolviert haben und jünger als 27 Jahre sind, können Sie ihr gesellschaftliches Engagement im Klinikum Osnabrück im Rahmen eines freiwilligen sozialen Jahres einbringen.

Was bedeutet FSJ?
• Sich in sozialen Bereichen engagieren
• Arbeitsatmosphäre schnuppern
• An der eigenen Kommunikations- und Kritikfähigkeit arbeiten

Warum FSJ?
• Die Zeit von der Schule bis zur Ausbildung überbrücken
• Praktikum in Vorbereitung auf eine Ausbildung oder ein Studium im sozialen Bereich
• Neuorientierung nach nicht beendeter Ausbildung oder einem Studium

Im Klinikum Osnabrück können Sie das freiwillige soziale Jahr in unterschiedlichen Bereichen absolvieren. Ein Einsatz ist auf den allgemeinen pflegerischen Stationen oder dem Patiententransportdienst möglich. Aber auch in der OP-Pflege bzw. der Anästhesie-Pflege können Sie Ihr Engagement einbringen.

Weitere Informationen im PDF-Flyer
Lernen und Helfen im Freiwilligen Sozialen Jahr

Wir freuen und über ihre Bewerbung. Diese richten Sie bitte an die folgenden Ansprechpartner:

Pflege – allgemeine Stationen und Patiententransportdienst
Stellv. Pflegedirektorin Angelika Atrat
Klinikum Osnabrück GmbH
Pflegedirektion
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück
Telefon: 0541 405-4203

Dienstleistungszentrum OP
Bereich Zentral-OP
Pflegerische Leitung Wolfgang Göcke
Klinikum Osnabrück GmbH
Dienstleistungszentrum OP
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück
Telefon: 0541 405-9400

Bereich Anästhesie
Pflegerische Leitung Georg Strotmann
Klinikum OSnabrück GmbH
Dienstleistungszentrum OP
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück
Telefon: 0541 405-9420