A + A+ A++

SCHRIFTGRÖSSE ÄNDERN

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

  • [Strg] - [+] Schrift vergrößern
  • [Strg] - [-] Schrift verkleinern
  • [Strg] - [0] Schriftgröße Zurücksetzen

NEUROLOGIE

Zu den Unterthemen

HERZLICH WILLKOMMEN

Das Fachgebiet Neurologie hat in unserem MVZ die Behandlungsschwerpunkte Multiple Sklerose/Neuroimmunologie, Epilepsie und Parkinson-Erkrankungen/Bewegungsstörungen.

Kontakt

Sie finden uns im Klinikum Osnabrück, Am Finkenhügel 1, Ebene 0, Raum 61
 

Anmeldung für Patienten aller Kassen:

Frau Kleine, Frau Möller
Tel.: 0541/405-6555
Fax: 0541/405-6559
mvz.neurologie@klinikum-os.de

Informationen

Weitere Informationen zum Fachbereich erhalten Sie unter der Klinik für Neurologie.

Leistungen

Das Fachgebiet Neurologie hat in unserem MVZ folgende Tätigkeitsschwerpunkte:

Epilepsie

Herr Priv.-Doz. Dr. Christoph Kellinghaus

  • Diagnose und Differentialdiagnose von anfallsverdächtigen Bewusstseinsstörungen/Symptomen bisher ungeklärter Ursache
  • Beratung und Behandlung von Patienten mit therapieschwieriger Epilepsie inkl. prächirurgische Diagnostik (zusammen mit der Neurologischen Klinik)
  • Betreuung nach epilepsiechirurgischem Eingriff
  • Betreuung von Patienten mit Vagusnerv-Stimulator (VNS)
  • Behandlung von Patienten mit Mehrfachbehinderungen sowie mit schwierigen Komorbiditäten (z.B. HIV-Infektion, Tumorerkrankungen)
  • Beratung in speziellen Therapiesituationen wie Kinderwunsch oder  Schwangerschaft
  • Verkehrsmedizinische Begutachtung

Die Spezialambulanz ist zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für Epileptologie

Sprechzeiten:
Mo, Mi, Fr 10:00 – 12:00 Uhr
Di 15:00 – 17:00 Uhr

 

Parkinson-Erkrankungen/Bewegungsstörungen

Herr Dr. Michael Nagel

  • Diagnostik, Behandlung und Beratung von Patienten mit Morbus Parkinson und atypischen Parkinson-Syndromen
  • Betreuung von Morbus Parkinson-Patienten mit einer Apomorphin-Pumpen-Therapie
  • Betreuung von Morbus Parkinson-Patienten mit einer Duodopa-Pumpen-Therapie

Sprechzeiten:
Mo 9-11 Uhr
Di 14-16 Uhr
Mi 9-12 Uhr.

Im Rahmen der Spezialsprechstunden Multiple Sklerose und Epilepsie ist auch die Teilnahme an verschiedenen Therapiestudien möglich. Einzelheiten können Sie jederzeit bei Frau Dr. Windhagen (Multiple Sklerose) und Herrn Priv. Doz. Dr. Kellinghaus (Epilepsie) erfragen.

TEAM

Ärztlicher Dienst
Dr. Susanne Windhagen

Fachärztin für Neurologie

Priv.-Doz. Dr. Christoph Kellinghaus

Facharzt für Neurologie

Dr. Michael Nagel

Facharzt für Neurologie