A + A+ A++

SCHRIFTGRÖSSE ÄNDERN

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

  • [Strg] - [+] Schrift vergrößern
  • [Strg] - [-] Schrift verkleinern
  • [Strg] - [0] Schriftgröße Zurücksetzen

HÄMATOLOGIE UND ONKOLOGIE, BLUTTRANSFUSIONSWESEN, ALLGEMEINMEDIZIN (TUMORSCHWERPUNKT)

Zu den Unterthemen

HERZLICH WILLKOMMEN

Im Medizinischen Versorgungszentrum im Klinikum Osnabrück (MVZ) werden alle ambulant durchführbaren diagnostischen und therapeutischen Maßnahmen vorgenommen. Da gerade die Tumortherapie und die Behandlung der bösartigen Erkrankungen des Blutes in den letzten Jahren zunehmend besser verträglich sind, können heute schon fast 80 % aller Chemotherapien im ambulanten Umfeld realisiert werden. Für den Patienten kann so oftmals der stationäre Aufenthalt umgangen werden. Auch ist es möglich, bei Veränderungen des klinischen Zustands jederzeit kurzfristig zu entscheiden, ob die Behandlung unter stationären oder ambulanten Bedingungen für den Patienten am günstigsten ist oder am ehesten zum gewünschten Therapieergebnis beiträgt.

 

Weiterführende Informationen für Krebspatienten zum Thema COVID-19:

Kontakt

MVZ Klinikum Osnabrück GmbH
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

Tagesklinische Behandlungen:

Anmeldung:
Frau Unland, Frau Grahs
Telefon: 0541 405-6661 oder -6662
Telefax: 0541 405-6669

Sprechzeiten:
Mo – Do. 8:00 – 14:00
Fr 8:00 – 10:00 und nach Vereinbarung

Allgemeinmedizin (Tumorschwerpunkt)

Anmeldung:
Frau Unland, Frau Grahs
Telefon: 0541 405-6661 oder 6662
Telefax: 0541 405-6699

Sprechzeiten:
Mo – Do  8:00 – 14:00
Fr  8:00 – 10:00 und nach Vereinbarung

Informationen

Weitere Informationen zum Fachbereich erhalten Sie unter der Klinik für Onkologie, Hämatologie, Blutstammzelltransplantation (Medizinische Klinik III).

Unsere Leistungen

Diagnostische Schwerpunkte:

Konventionelle Röntgendiagnostik

Röntgenaufnahmen sämtlicher Körperregionen (mit Ausnahme von Panoramaaufnahmen der Kieferregion, Röntgenaufnahmen der ganzen Wirbelsäule und Mammographien)

  • Funktionsaufnahmen der Wirbelsäule, des Sprung- und Kniegelenkes
  • Achsenmeßaufnahmen der Beine
  • Durchleuchtungsuntersuchungen mit und ohne Kontrastmittelapplikation von Port- und Dialysekathetern
  • Fisteldarstellungen
Computertomographie
  • Computertomographische Untersuchungen sämtlicher Körperregionen mit und ohne intravenöse Kontrastmittelgabe
  • CT-Angiographien der extra- und intrakraniellen Arterien, des Aortenbogens, der thorakalen und abdominellen Aorta sowie der Becken-Bein- und Armgefäße
  • nach Absprache 
    • direkte CT-Arthrographien des Schultergelenkes (Einbringen von Kontrastmittel in das Gelenk)
Magnetresonanztomographie
  • MRT-Untersuchungen sämtlicher Körperregionen mit und ohne intravenöse Kontrastmittelgabe (mit Ausnahme der MR-Mammographie)
  • MR-Angiographien der extra- und intrakraniellen Arterien mit und ohne i.v.-Kontrastmittelgabe, kontrastmittelgestützte MR-Angiographien des Aortenbogens und der Aorta
  • nach Absprache: 
    • direkte MR-Arthrographien des Schulter- und Hüftgelenkes
    • indirekte MR-Arthrographien des Schultergelenkes

Radiobeiträge

Radiobeitrag zum Thema Ambulante Onkologie

TEAM

Ärztlicher Dienst
Priv.-Doz. Dr. Julian Topaly, MHBA

Ärztlicher Leiter MVZ
Facharzt für Innere Medizin, Hämatologie und internistische Onkologie, Hämostaseologie, Palliativmedizin, ESMO-Zertifikat

Dr. Vera Küppers

Oberärztin
Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie und internistische Onkologie
Telefon: 0541 405-6610
Telefax: 0541 405-6699
E-Mail: mvz.onkologie@klinikum-os.de

Nelly Eckert

Fachärztin für Innere Medizin, Hämatologie und internistische Onkologie, Palliativmedizin

Priv.-Doz. Dr. med. Martin Kropff

Leitender Arzt
Department Hämatologie, Multiple Myelome und maligne Lymphome