A + A+ A++

SCHRIFTGRÖSSE ÄNDERN

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

  • [Strg] - [+] Schrift vergrößern
  • [Strg] - [-] Schrift verkleinern
  • [Strg] - [0] Schriftgröße Zurücksetzen

AKTUELLES AUS DER MED. KLINIK II

  • Medizinische Klinik II begrüßt neuen Oberarzt

    Mit Dr. Mario van Verth begrüßt die Medizinische Klinik II zum 01.05.2019 einen neuen Oberarzt und verstärkt ihr ärztliches Team. Der 36-jährige Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie war zuletzt im Universitätsklinikum Münster tätig. Zu…

  • Neue Funktionsdiagnostik eingeführt

    Im Zuge der Erneuerung unserer endoskopischen Abteilung hat die Medizinische Klinik II nun eine neue hochmoderne Funktionsdiagnostik eingeführt. Mit einer High-Resolution-Manometrie und pH-Metrie erweitert und erneuert das Klinikum Osnabrück sein…

  • Gelungener Start von GASTROenterologie trifft ... !

    Einen Raum schaffen um sich zu treffen und ins Gespräch zu kommen, das war das Ziel der neuen Veranstaltungsreihe der Medizinischen Klinik II und des Fördervereins im Klinikum Osnabrück, die am 28.03.2019 erstmals im Helikoniensaal des Botanischen…

  • Leitender Oberarzt erhält Hotz Stipendium

    Zum Jahresstart 2019 hat der leitende Oberarzt der Medizinischen Klinik II, Dr. med. Marc Nguyen-tat von der Arbeitsgemeinschaft der leitenden Gastroenterologen (ALGK) in Deutschland ein Hotz Stipendium verliehen bekommen. Die Stipendien werden von…

  • Endoskopische Nekrosektomie bei Bauchspeicheldrüsenentzündung

    Mit einem neuartigen Metallstent erfolgte im Klinikum Osnabrück erstmals eine endoskopische Nekrosektomie. Bei einem Patienten mit schwerer nekrotisierender Pankreatitis (Bauchspeicheldrüsenentzündung mit örtlichem Gewebstod) erfolgte zunächst die…

  • Neue Durchleuchtungsanlage in Betrieb genommen

    Zum Jahresstart 2019 ist in der Endoskopie des Klinikum Osnabrück die neue Durchleuchtungsanlage in Betrieb genommen worden. „Wir freuen uns und danken allen Beteiligten, dass die Erneuerung während des laufenden Betriebes so reibungslos und zügig…