Klinik für Onkologie, Hämatologie, Blutstammzelltransplantation (Medizinische Klinik III)

Transplantationsambulanz

In der Transplantationsambulanz des Klinikum werden Patienten nach Blutstammzell- oder Knochenmarktransplantationen ambulant betreut. Schwerpunkte der Behandlung dort sind die immunsuppressive Therapie nach Transplantation, die Früherkennung und Behandlung einer Abstoßungsreaktion (Graft versus host deseas, GVHD) und aller anderen transplantationsassoziierten Komplikationen (z. B. Infektionen).

Ltd. Oberarzt Herr Dr. med. R. Peceny

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Verstanden