A + A+ A++

SCHRIFTGRÖSSE ÄNDERN

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

  • [Strg] - [+] Schrift vergrößern
  • [Strg] - [-] Schrift verkleinern
  • [Strg] - [0] Schriftgröße Zurücksetzen
Arzt hält Hand eines Parkinson-PatientenArzt hält Hand eines Parkinson-Patienten

PARKINSONNETZ MÜNSTERLAND+

Zur Optimierung der multidisziplinären Versorgung bei Menschen mit Parkinson und deren Angehören wurde im Mai 2018, nach einer einjährigen Vorbereitungsphase, das Parkinsonnetz Münsterland+ offiziell gegründet.
Die Mitglieder vom PNM+ sind Experten aus verschiedenen am Versorgungsmanagement von Menschen mit der Parkinson-Krankheit beteiligten Fachgruppen sowie Betroffenen und Angehörigen. Darunter fallen u. a. Neurologen, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Logopäden, Pflegende und Apotheker.

Die Ziele von dem Netzwerk sind folgende:

  • Durch Vernetzung und Austausch die Versorgung von Menschen mit Parkinson koordiniert, patientenorientiert und individuell zu gestalten
  • Durch Bildung eines interdisziplinären Versorgungsteam die Expertise aller Fachgruppen zu bündeln
  • Durch Austausch und gezielte Maßnahmen wie Weiterbildungen den Wissensaufbau fördern

Weiter Informationen finden Sie hier.