Klinik für Neurologie und neurologische Frührehabilitation

Ambulanzen

Neben der Privatambulanz haben wir Spezialambulanzen für ausgewählte Krankheitsbilder eingerichtet.

Die Spezialambulanzen für Epilepsie, Multiple Sklerose und Neurovaskuläre Erkrankungen werden im Rahmen des MVZ Neurologie angeboten und stehen allen Kassen- und Privatpatienten offen.

Die Spezialambulanzen für Neuromuskuläre Erkrankungen und Bewegungsstörungen/Botulinumtoxintherapie sind als Ermächtigungsambulanzen auf Zuweisung niedergelassener Neurologen und Nervenärzte organisiert.

Privatambulanz

Prof. Dr. med. Florian Stögbauer
Sekretariat Frau Herbold / Frau Diekgers
8:00 – 16:00 Uhr
0541 – 405 6501

Spezialambulanzen

Epilepsie (zertifiziert durch die Deutsche Gesellschaft für Epileptologie)
MVZ Neurologie

Priv.-Doz. Dr. Christoph Kellinghaus
Sekretariat Frau Möller / Frau Kleine / Frau Aegerter
8:00 – 15:00 Uhr
0541 – 405 6555

Multiple Sklerose (zertifiziert durch die Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft)
MVZ Neurologie

Dr. med. Susanne Windhagen
Sekretariat Frau Möller / Frau Kleine / Frau Aegerter
8:00 – 15:00 Uhr
0541 – 405 6555

Morbus Parkinson und Bewegungsstörungen
MVZ Neurologie

Dr. Nagel
Facharzt für Neurologie
Sekretariat Frau Möller / Frau Kleine / Frau Aegerter
8:00 – 15:00 Uhr
0541 – 405 6555

Neuromuskuläre Erkrankungen (Bestandteil des durch die DGM zertifizierten Neuromuskulären Zentrums Münster (Westfalen) mit Sitz in Höxter, Münster, Osnabrück)
Ermächtigungsambulanz

Dr. med. Frank Neumann
Sekretariat Frau Herbold / Frau Diekgers
8:00 – 16:00 Uhr
0541 – 405 6501

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Verstanden