headerbild_klinik_iv

Seelsorge

seelsorge„Wir möchten uns mit den Menschen auf die Suche nach den Quellen machen, aus denen ihnen Hoffnung und Kraft zufließen können, unabhängig von ihrer religiösen Ausrichtung und Weltanschauung.“

Die Seelsorger bieten das Gespräch an. Wir haben die Zeit, mit Patienten und ihren Angehörigen über ihre Zukunftspläne, ihre Sorgen und Ängste und ihre Hoffnungen zu sprechen. Wenn die Patienten oder die Angehörigen es wollen, lachen, weinen, träumen oder beten wir zusammen.

Zu unserer Begleitung gehören

  • Gebet und Andacht,
  • Krankensalbung,
  • Segnungen,
  • Abendmahl,
  • Krankenkommunion,
  • Gottesdienste am Sonntag um 10.00 Uhr im Andachtsraum ZNG 4. Obergeschoss.

Wir verstehen unsere Aufgabe im ökumenischen Miteinander.  Gerne stellen wir auf Wunsch Kontakt zur Heimatkirchengemeinde oder zu anderen Religionsgemeinschaften her.

Kontakt:

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Verstanden