A + A+ A++

SCHRIFTGRÖSSE ÄNDERN

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

  • [Strg] - [+] Schrift vergrößern
  • [Strg] - [-] Schrift verkleinern
  • [Strg] - [0] Schriftgröße Zurücksetzen

Psychologe (m/w/d) fachbereichsübergreifend auf Honorarbasis zum 01.02.2021

Zu den Unterthemen

Die Akademie ist die zentrale Bildungsstätte des Klinikums Osnabrück mit folgenden, expandierenden Ausbildungsangeboten: Pflege, Med. Technische Assistenz (Radiologie und Labor), Hebamme und Physiotherapie. Wir verfügen über ca. 450 Ausbildungsplätze sowie eine große Fort- und Weiterbildungseinrichtung.

Sie erwartet eine interessante Aufgabe mit folgenden Schwerpunkten: 

  • Individuelle Beratung und Unterstützung unserer Auszubildenden bei Problemen wie

    • Prüfungsangst
    • Psychosoziale Probleme
    • Konflikte mit Vorgesetzten/Lehrkräften und/oder anderen Auszubildenden
  • Leitung von Kriseninterventionsgesprächen bei Konflikten innerhalb von Kursverbänden  
  • Unterstützung beim Aufbau eines Beratungs-/Hilfsnetzwerkes für unsere Auszubildenden 
  • Unterstützung unserer Auszubildenden in interkulturellen Anpassungsphasen
  • Seminarleitung/Coaching (z.B. Förderung der Persönlichkeitsentwicklung)


Freuen Sie sich auf:

  • Arbeit in einem jungen, engagierten und zielstrebigen Team 
  • Wertschätzende Arbeitskultur  
  • Flache Hierarchien 
  • Vielseitige und eigenverantwortliche Aufgaben mit viel Raum für eigene Ideen
  • Moderne Arbeitsumgebung und Arbeitsorganisationsstrukturen in unserem modernen Akademieneubau 


Wir wünschen uns: 

  • Hochschulabschluss (Diplom/Master) 
  • Weiterbildung/Kenntnisse im Bereich Beratung und Coaching 
  • Erfahrungen in der Betreuung von jungen Erwachsenen (mit psychosozialen Problemen)  
  • Interesse an der aktiven Mitgestaltung eines Netzwerkes  
  • Freude am Umgang mit jungen Menschen 
  • Erfahrungen in der Krisenintervention/Konfliktberatung 
  • Teamfähigkeit, Organisationstalent, Kreativität  
  • Kenntnisse im Umgang mit digitalen Coaching-Tools wären wünschenswert, sind aber nicht verpflichtend. 

 

Ansprechpartner

Kerstin Moldenhauer

Akademieleitung 
T 0541 405-5900 
kerstin.moldenhauer@klinikum-os.de

Ihre Unterlagen senden Sie bitte an:

Klinikum Osnabrück GmbH
– Akademieleitung K. Moldenhauer –
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

bewerbung@klinikum-os.de

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt 

Download als PDF

Jetzt bewerben!

Psychologe (m/w/d)

Unterlagen

Bitte laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen hoch. Sie können alle Dokumente nur als PDF hochladen.

nur PDF
nur PDF
nur PDF
nur PDF