A + A+ A++

SCHRIFTGRÖSSE ÄNDERN

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

  • [Strg] - [+] Schrift vergrößern
  • [Strg] - [-] Schrift verkleinern
  • [Strg] - [0] Schriftgröße Zurücksetzen

Klinische Kodierfachkraft (m/w/d)

Zu den Unterthemen

Ihr Aufgabengebiet: 

  • Primäre Fallkodierung
  • Ansprechpartner bei Fragen zur Dokumentation und Kodierung
  • Weiterentwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung der Dokumentation, der Kodierprozesse und der Kodierqualität
  • Bearbeitung von Kostenträger-Anfragen und MDK-Prüfungen
  • Vorbereitung und Begleitung von Sozialgerichtsverfahren


Wir bieten Ihnen:

  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen und leistungsstarken Team, das Sie in Ihrer beruflichen Entwicklung unterstützt und Ihnen eine strukturierte Einarbeitung bietet
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten inkl. CNE
  • Alle Vorzüge eines kommunalen Arbeitgebers (Vergütung nach TVöD, betriebliche Altersvorsorge, etc.)
  • Elektronische Erfassung Ihrer Arbeitszeit
  • Personalentwicklung & Betriebliches Gesundheitsmanagement (Seminar-& Fitnessangebote, Corporate Benefits, Gesundheitstage, Jobticket, HanseFIT, Sozialberatung, Supervision)
  • Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Betriebskinderkrippe „Finkennest“, Eltern-Kind-Büro)

 

Wir wünschen uns:

  • Erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zur Kodierfachkraft
  • Weitreichende medizinische Kenntnisse, vorzugsweise erworben in einer mehrjährigen Tätigkeit als Gesundheits- und Krankenpfleger/-in oder als Medizinische/-r Fachangestellte/-r
  • Sicherer Umgang mit den geltenden Klassifikationssystemen (ICD-10, OPS) und den Kodierrichtlinien
  • Idealerweise Kenntnisse im KIS MediCo und Kodierprogramm ID Diacos
  • Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Flexibilität und Belastbarkeit
  • Eigenverantwortliches, strukturiertes sowie selbstständiges Arbeiten

 

Ansprechpartner

Herrn Dr. Ansgar Hörtemöller
Leitung Medizincontrolling
Telefon 0541 405-5350
Ansgar.hoertemoeller@klinikum-os.de

Ihre Unterlagen senden Sie bitte an:

Klinikum Osnabrück GmbH
- Personal und Recht -
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück 
www.klinikum-osnabrueck.de
bewerbung@klinikum-os.de

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt

Jetzt bewerben!

KLINISCHE KODIERFACHKRAFT (M/W/D)

Unterlagen

Bitte laden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen hoch. Sie können alle Dokumente nur als PDF hochladen.

nur PDF
nur PDF
nur PDF
nur PDF