A + A+ A++

SCHRIFTGRÖSSE ÄNDERN

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

  • [Strg] - [+] Schrift vergrößern
  • [Strg] - [-] Schrift verkleinern
  • [Strg] - [0] Schriftgröße Zurücksetzen

Stellv. Stationsleitung (m/w/d) für die onkologischen Abteilungen (Station 01/02)

Zu den Unterthemen

in Vollzeit zum nächstmöglichen Zeitpunkt befristet für 1 Jahr


Ihr Aufgabengebiet:

Sie unterstützen die Stationsleitung bei der Ausrichtung der Station und der konzeptionellen Gestaltung und tragen Verantwortung für die pflegerische Versorgung unserer Patientinnen und Patienten. Als Mitglied des Leitungsteams sind Sie aktiv in die Führung und Leitung der 35 Mitarbeitenden eingebunden. Das Onkologische Zentrum verfügt auf den Stationen 01/02 über knapp 45 Betten mit den Schwerpunkten Krebs-, Blut- oder Knochenmarkerkrankungen.  

Freuen Sie sich auf:

  • ein hoch interessantes und anspruchsvolles Arbeitsfeld in einem Krankenhaus der Maximalversorgung  
  • interdisziplinäre Zusammenarbeit mit Ärzten, Fachpflegenden, Psychoonkologen, Ernährungsmanager, Sozialmanagement, Palliative Care
  • Unterstützung durch ein engagiertes Führungsteam (Stationsleitung und Pflegedienstleitung) 
  • zusätzliche Unterstützung durch den Patientenbegleitdienst, Servicekräfte und die Modulversorgung  
  • Mitarbeit im Fachzirkel Onkologie und Teilnahme an weiteren Arbeits- und Projektgruppen, um zukunftsfähige pflegerische Versorgung mitzugestalten  
  • vielfältige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten inkl. CNE  
  • Alle Vorzüge eines kommunalen Arbeitgebers (Vergütung nach TVöD, betriebliche Altersvorsorge, etc.)  
  • Personalentwicklung & Betriebliches Gesundheitsmanagement (Seminar-& Fitnessangebote, Corporate Benefits, Gesundheitstage, Jobticket, HanseFIT, Sozialberatung, Supervision) 
  • Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Betriebskinderkrippe „Finkennest“, Eltern-Kind-Büro) 

Wir wünschen uns:

  • Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m/d)  
  • Fachweiterbildung „Pflege in der Onkologie“ oder die Bereitschaft diese zu erwerben 
  • Weiterbildung im mittleren Management oder Studium im Bereich Pflegemanagement bzw. die Bereitschaft diese zu absolvieren 
  • Bewusstsein für Wirtschaftlichkeit und Qualität sowie für die Koordinierung von Prozessen
  • Hohe fachliche und soziale Kompetenz 
  • Fähigkeiten zu eigenverantwortlicher und kooperativer Arbeit im interdisziplinärem Team

Ansprechpartner

Rita Borgert

Pflegedienstleitung  
T 0541 405-4210 
rita.borgert@klinikum-os.de

Senden Sie uns Ihre Unterlagen bis zum 31.03.2021 an:

Klinikum Osnabrück GmbH
Pflegedirektion, Herr J. Kleinschmidt
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

E-Mail: Pflegedirektion@klinikum-os.de
Oder nutzen Sie die Möglichkeit der Minutenbewerbung auf unserer Homepage!

Jetzt bewerben!

  • Bitte senden Sie uns Ihre Dateianhänge im PDF-Format. 

Step