A + A+ A++

SCHRIFTGRÖSSE ÄNDERN

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

  • [Strg] - [+] Schrift vergrößern
  • [Strg] - [-] Schrift verkleinern
  • [Strg] - [0] Schriftgröße Zurücksetzen

GESUNDHEITS- UND KRANKENPFLEGER oder hebamme (M/W/D) FÜR die station 21 (gynäkologie/geburtshilfe)

Zu den Unterthemen

Wir haben den passenden Arbeitsplatz in Ihrer Wunsch-Fachabteilung. Die Station 21 gehört zur Klinik für Frauenheilkunde und Geburtshilfe (Geburtsklinik Level 1). Sie umfasst 37 Betten und ist ausgerichtet auf die Behandlungsschwerpunkte Geburtshilfe und Risikoschwangerschaften.

Wir bieten Ihnen: 

  • Ein hoch interessantes und anspruchsvolles Arbeitsfeld in einem Krankenhaus der Maximalversorgung
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen und leistungsstarken Team, das Sie in Ihrer beruflichen Entwicklung unterstützt und Ihnen eine strukturierte Einarbeitung bietet
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten inkl. CNE
  • Teilnahme und Leitung von Arbeits- und Projektgruppen, um zukunftsfähige pflegerische Versorgung mitzugestalten
  • Alle Vorzüge eines kommunalen Arbeitgebers (Vergütung nach TVöD, betriebliche Altersvorsorge, etc.)
  • Elektronische Erfassung Ihrer Arbeitszeit
  • Personalentwicklung & Betriebliches Gesundheitsmanagement (Seminar-& Fitnessangebote, Corporate Benefits, Gesundheitstage, Jobticket, HanseFIT, Sozialberatung, Supervision)
  • Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Betriebskinderkrippe „Finkennest“, Eltern-Kind-Büro)

Wir wünschen uns: 

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits-Kinderkrankenpfleger oder Hebamme (m/w/d)
  • Hohe fachliche und soziale Kompetenz
  • Professionelles Berufsverständnis, ausgeprägte Patientenorientierung und Zuverlässigkeit
  • Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Flexibilität und Belastbarkeit
  • Eigenverantwortliches, strukturiertes sowie selbstständiges Arbeiten

 

Ansprechpartner

Frau Martina Otte 
Pflegedienstleitung 
Telefon 0541 405-4212 
Email: martina.otte@klinikum-os.de 

Ihre Unterlagen senden Sie an:

Klinikum Osnabrück GmbH 
– Pflegedirektion –
Herr Jürgen Kleinschmidt
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

pflegedirektion@klinikum-os.de

Schwerbehinderte werden  bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt 

Jetzt bewerben!

Step