A + A+ A++

SCHRIFTGRÖSSE ÄNDERN

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

  • [Strg] - [+] Schrift vergrößern
  • [Strg] - [-] Schrift verkleinern
  • [Strg] - [0] Schriftgröße Zurücksetzen

Stellenangebote

Mit Herz und Verstand

Hier finden Sie alle aktuell offenen Stellenangebote. Sollte das Passende gerade nicht für Sie dabei sein, freuen wir uns auf Ihre Initiativbewerbung. Und schauen Sie ruhig häufiger vorbei. Wir aktualisieren unsere Stellenangebote immer sehr zeitnah, damit Sie perfekt über unseren Personalbedarf informiert sind. 

Hier finden Sie alle offenen Stellen im: 

  • Ärztlichen Dienst
  • Pflegedienst
  • Sonstige Dienste

Unsere offenen Stellenangebote

Ärztlicher Dienst
Assistenzärztin/Assistenzarzt (m/w/d) für unsere Klinik für Gefäßchirurgie in Voll- oder Teilzeit

Durch die Abteilung wird das gesamte Spektrum der modernen arteriellen und venösen konventionell chirurgischen, endovaskulären und hybriden Gefäßmedizin angeboten, das ohne Einsatz der Herz-Lungen-Maschine auskommt. Besondere Schwerpunkte sind die Aneurysmatherapie aller extrakraniellen und -kardialen Gefäßprovinzen, die komplexe Dialysezugangschirurgie und Rekonstruktionen an Carotis, Becken-Bein- und Viszeralarterien. Die differenzierte Behandlung von Varizen, des diabetischen Fußes und chronischer Wunden ergänzen das breite Spektrum. Mit der interventionellen Radiologie, den Kliniken für Neurologie und Kardiologie/Angiologie bildet die Gefäßchirurgie den Kern unseres interdisziplinären Gefäßzentrums. Gemeinsam mit den anderen Kliniken und Instituten unseres Hauses und unseren externen Kooperationspartnern bieten wir unseren Patienten umfassende Therapiekonzepte an. Bei uns können Sie die gesamte interdisziplinäre invasive und konservative Gefäßmedizin erlernen.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein hoch motiviertes, kollegiales und erfahrenes Team
  • Eine vielseitige und anspruchsvolle Tätigkeit
  • Eine strukturierte, individuelle Ausbildung nach internationalem Standard, die Sie auf Ihrem aktuellen Stand abholt (Tutor-Prinzip)
  • Eine Duplex-sonographische Ausbildung auf höchstem Niveau (DEGUM III)
  • Moderne apparative Ausstattung (Hybrid-OP, Radiofrequenzablation und andere)
  • Komplette Weiterbildungsermächtigung für Gefäßchirurgie und Common Trunk
  • Weiterbildung in Phlebologie und Allgemeinmedizin (Ermächtigungen werden neu beantragt)
  • Unterstützung bei Fortbildungsmaßnahmen (Fachkunde Strahlenschutz, Notarztkurs und andere)
  • Wissenschaftliches Interesse wird gerne gefördert
  • Familienfreundliche, flexible Strukturen
  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA, BGM, Job-Ticket

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Begeisterung für die Mitarbeit in einem engagierten Team und ein hohes Maß an Kollegialität und Verantwortungsbewusstsein
  • Sie überzeugen durch Ihre fachliche und empathische Persönlichkeit
  • Freude am Umgang mit unseren Patienten, am Lernen und Weiterbilden
  • Gute und sichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Die Stelle ist ausdrücklich auch für allgemeinmedizinisch, internistisch-angiologisch und phlebologisch-dermatologisch Interessierte geeignet. Für weitere Informationen geben Ihnen gerne Auskunft: die aktuelle Chefärztin der Gefäßchirurgie Frau Dr. U. van Lengerich und der zukünftige Chefarzt Dr. Siegfried Krishnabhakdi, zu erreichen unter Tel. 0541/405-6900.

Die Stelle ist für alle Geschlechter in gleicher Weise geeignet. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre Unterlagen senden Sie an:

Klinikum Osnabrück GmbH
Personal und Recht
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

www.klinikum-os.de
E-Mail: Bewerbung@klinikum-os.de

Download als PDF

Oberarzt (m/w/d) für die Klinik für Anästhesiologie mit der Zusatzbezeichnung Intensivmedizin in Vollzeit oder Teilzeit

Die Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin hat die volle Weiterbildung für alle 4 Säulen der Anästhesiologie (AINS) mit den Schwerpunkten "anästhesiefokussierter Ultraschall und Intensivmedizin (Lungenprotektion).

Wir bieten Ihnen:

Allgemein- sowie Regionalanästhesien in 11 operativen Disziplinen und interventioneller Radiologiemit über 19.000 Anästhesieleistungen pro Jahr. Schwerpunkte bilden der anästhesiefokussierte Ultraschall und die Intensivmedizin (Lungenprotektion).

  • Operative Intensivmedizin mit 13 Intensivbetten unter anästhesiologischer Leitung (ca. 1.400Patienten pro Jahr)
  • 2 NEFs und LNA Dienst der Stadt Osnabrück
  • Kinderanästhesie
  • Überregionales Schmerzzentrum
  • Volle Weiterbildungsermächtigung für: Anästhesie, Anästhesiologische Intensivmedizin,Zusatzbezeichnung Notfallmedizin, Schmerztherapie
  • Intensive Einarbeitung, umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zur wissenschaftlichen Tätigkeit 
  • Vergütung nach TV-Ärzte VKA
  • Elektronische Erfassung der Arbeitszeit
  • Familienfreundliche Strukturen (Kinderkrippe, Kindernotfallbetreuung)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (HanseFIT u.a.)
  • Business Bike
  • Job Ticket

 

Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Facharzt/-ärztin für Anästhesiologie, Zusatzbezeichnung Intensivmedizin, Notfallmedizin
  • Übernahme von Verantwortung
  • Identifizierung mit den Inhalten eines Lehrkrankenhauses
  • Begeisterungsfähigkeit, Engagement und Teamgeist
  • Aufgeschlossenheit gegenüber Innovationen in Medizin und Organisation

 

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr PD Dr. Teschendorf, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin, unter Tel.: 0541/405-6700 oder Email: Peter.Teschendorf@klinikum-os.de zur Verfügung. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre Unterlagen senden Sie an:

Klinikum Osnabrück GmbH
Personal und Recht
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

www.klinikum-os.de
E-Mail: Bewerbung@klinikum-os.de

Download als PDF

Oberarzt (m/w/d) für Plastische, Hand- und Wiederherstellungschirurgie

Die junge Sektion Plastische, Hand und Wiederherstellungschirurgie hat 15 Betten und bildet das komplette Spektrum der Plastischen Chirurgie ab, außer der Versorgung von Schwerstverbranntenverletzten. Unser besonderer Schwerpunkt liegt in der Wiederherstellenden Chirurgie und der Handchirurgie. Weiterbildungsermächtigung für 1 Jahr Handchirurgie und Plastische Chirurgie liegen vor.

Ihr Profil:

  • Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie - mit Zusatzbezeichnung Handchirurgie Hohe klinische Kompetenz und Einfühlungsvermögen in die Situation unserer Patienten Fundierte Expertise in der plastischen und rekonstruktiven Chirurgie und eigenständige mikrochirurgische Erfahrung
  • Eigenverantwortliche Tätigkeit, Interesse zur Entwicklung eines eigenen Spezialbereiches
  • Identifikation mit den Zielsetzungen unseres Krankenhauses
  • Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten 

Wir bieten Ihnen:

  • Eine interessante Position in einer großen Klinik mit sehr guten Möglichkeiten zur fachlichen und persönlichen Weiterentwicklung
  • Eine flache Hierarchie
  • Freundliches und kollegiales Arbeitsklima
  • Einen zukunftsorientierten Arbeitsplatz mit großem Entwicklungspotential an einer großen Klinik
  • Das gesamte Spektrum der Plastischen Chirurgie einschließlich der rekonstruktiven Mikrochirurgie, der Handchirurgie sowie der Ästhetischen Chirurgie
  • Modernste Therapiekonzepte auf dem gesamten Gebiet der Plastischen Chirurgie und Handchirurgie
  • Elektronische Zeiterfassung und Umsetzung des Arbeitszeitgesetzes
  • Entlastung bei der Dokumentation durch klinische Dokumentationsassistenz
  • Eine attraktive Stadt mit einem großen Kulturangebot und hohem Freizeitwert Vergütung nach TV-Ärzte VKA
  • Familienfreundliche Strukturen (Kinderkrippe, Kindernotfallbetreuung)
  • Fort- und Weiterbildungsangebote unserer Akademie inklusive Betrieblichem Gesundheitsmanagement 

Für weitere Informationen wenden Sie sich an Herrn PD Dr. med. Christian Weinand unter Tel.: 0541/405-6671.
Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre Unterlagen senden Sie an:

Klinikum Osnabrück GmbH
Personal und Recht
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

www.klinikum-os.de
E-Mail: Bewerbung@klinikum-os.de

Download als PDF

Leitender Oberarzt für Pneumologie (m/w/d) in Vollzeit

Wir suchen für unsere Klinik für Pneumologie zum nächstmöglichen Termin zur Erweiterung des pneumologischen Spektrums einen Leitenden Oberarzt für Pneumologie (m/w/d) in Vollzeit.

Im Januar 2020 wird die pneumologische Abteilung aus der Kardiologie ausgegliedert und als Klinik für Pneumologie neu gegründet. Die Klinik für Pneumologie vertritt das gesamte Spektrum der Diagnostik und Therapie von Lungen- und Atemwegskrankheiten, wobei die Behandlung von Patienten mit COPD, interstitiellen Lungenerkrankungen sowie die Diagnostik und Therapie onkologischer Erkrankungen Schwerpunkte bilden. Ein besonderer Fokus liegt in den Bereichen der interventionellen Bronchologie sowie der Heimbeatmungstherapie.

Die Klinik für Pneumologie ist integriert in das Zentrum für Innere Medizin. Mit der Thoraxchirurgie sowie dem onkologischen Zentrum besteht eine intensive Kooperation. Die pneumologische Intensivmedizin wird in enger Zusammenarbeit mit der Klinik für Kardiologie und internistische Intensivmedizin weiterentwickelt. Die Schlafmedizin wird in Kooperation mit der Klinik für Neurologie/Neurologische Intensivmedizin realisiert.

Unsere Erwartungen an Sie: 

  • Facharzt für Innere Medizin (m/w/d), Schwerpunkt Pneumologie
  • Fundierte klinische Erfahrung im gesamten Spektrum der Pneumologie, insbesondere der diagnostischen und interventionellen Bronchoskopie sowie der Heimbeatmungstherapie
  • Engagement bei einer nachhaltigen Entwicklung und Darstellung der Klinik sowohl intern als auch extern, mit Interesse für eigene Projekte und die Entwicklung eines eigenen Profils

Wir bieten Ihnen:

  • Eine verantwortungsvolle, unbefristete Position mit attraktiver Vergütung nach dem TV-Ärzte/VKA sowie weiteren Sozialleistungen (z.B. betriebliche Altersversorgung)
  • Die Möglichkeit, das Fachgebiet der Pneumologie eigenverantwortlich als Teil eines spezialisierten Teams zu vertreten und mitzugestalten
  • Flache hierarchische Klinikstrukturen,umfangreiches innerbetriebliches Fortbildungsangebot sowie Unterstützung bei der Teilnahme an externen Fort- und Weiterbildungsveranstaltungen zur Entwicklung des eigenen Profils, durch Freistellung und finanzielle Beteiligung
  • Gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf (z.B. flexible und familienfreundliche Arbeitszeitmodelle, Betriebskinderkrippe)
  • Unterstützung bei der Wohnungssuche / vorübergehende Wohnmöglichkeit vorhanden

Für weitere Informationen wenden Sie sich an den Chefarzt der Klinik, Herrn Dr. med. Vorwerk unter Tel.: 0541/405-606403. Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre Unterlagen senden Sie an:

Klinikum Osnabrück GmbH
Personal und Recht
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

www.klinikum-os.de
E-Mail: Bewerbung@klinikum-os.de

Download als PDF

Assistenzärzte (m/w/d) in allen Phasen der Weiterbildung Innere Medizin und Fachärzte (m/w/d)

Kommen Sie in die Universitäts- und Familienstadt Osnabrück!

Unsere Innere Medizin hat eine sehr hohe Akzeptanz in der Region Osnabrück. Gemeinsam mit den Assistenzärzten haben wir ein neues Dienstplanmodell entwickelt. Zur Umsetzung des Modells suchen wir bei erweitertem Stellenplan für die Medizinischen Kliniken I bis IV

Assistenzärzte (m/w/d) in allen Phasen der Weiterbildung Innere Medizin und Fachärzte (m/w/d) mit Interesse an spezieller Weiterbildung

Wir bieten Ihnen eine breite internistische Weiterbildung im gesamten Spektrum der Inneren Medizin: Basisweiterbildung, die Schwerpunkte Kardiologie, Nephrologie, Pneumologie, Gastroenterologie, Hämatologie und Onkologie sowie die Zusatzbezeichnungen Internistische Intensivmedizin, Infektiologie, Geriatrie, Palliativmedizin und Notfallmedizin.

Wir sind davon überzeugt, dass Familie und Beruf nicht im Widerspruch zueinanderstehen dürfen. Unser Leitgedanke ist ein kollegiales gemeinsames Lernen mit dem Ziel, sich  kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Unsere Medizinischen Kliniken im Überblick:

Med. Klinik I: Klinik für Kardiologie, Rhythmologie, Pneumologie, Nephrologie, Angiologie und Intensivmedizin Prof. Dr. Joachim Thale, joachim.thale@klinikum-os.de, Telefon 0541 405-6401

Med. Klinik II: Klinik für Allgemeine Innere Medizin, Gastro- enterologie, Hepatologie,diagnostische und interventionelle Endoskopie, Diabetologie und Ernährungsmedizin
PD Dr. Johannes Rey, johannes.rey@klinikum-os.de, Telefon 0541 405-6301

Med. Klinik III: Klinik für Onkologie, Hämatologie, Blutstammzelltransplantation
Dr. Corinna Petz, corinna.petz@klinikum-os.de, 
Telefon 0541 405-6601
Dr. Rudolf Peceny, rudolf.peceny@klinikum-os.de, 
Telefon 0541 405-6602
Dr. Martin Kropff , martin.kropff @klinikum-os.de, 
Telefon 0541 405-6604

Med. Klinik IV: Klinik für Geriatrie und Palliativmedizin Hon.-Prof. Dr. Dieter Lüttje, dieter.luettje@klinikum-os.de, Telefon 0541 405-7201

Osnabrück ist eine sehr lebenswerte Stadt mit vielen jungen Familien, allen Bildungsmöglichkeiten, einer aktiven Universitäts- und Hochschullandschaft, mit einer schönen Altstadt und viel Raum für Freizeitaktivitäten und Einkaufsmöglichkeiten. Wir haben viel zu bieten und überzeugen Sie gerne von uns und Osnabrück – Rufen Sie uns an oder kommen Sie zu einem persönlichen Gespräch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Weitere Informationen erhalten Sie unter www.klinikum-os.de oder bei der jeweiligen Klinik.

Ihre Unterlagen senden Sie an:

Klinikum Osnabrück GmbH
Personal und Recht
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

www.klinikum-os.de
E-Mail: Bewerbung@klinikum-os.de

Download als PDF

Oberärztin/Oberarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit der Zusatzbezeichnung spezielle Unfallchirurgie oder/und Handchirurgie und eine Assistenzärztin/einen Assistenzarzt in Weiterbildung

Kommen Sie in die Universitäts- und Familienstadt Osnabrück!
 

Die Klinik für Orthopädie, Unfall- und Handchirurgie sucht bei wachsenden Patientenzahlen zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine Oberärztin/ einen Oberarzt für Orthopädie und Unfallchirurgie mit der Zusatzbezeichnung spezielle Unfallchirurgie oder/und Handchirurgie und eine Assistenzärztin/einen Assistenzarzt in Weiterbildung

Wir sind ein junges, offen kommunizierendes ärztliches Team mit einem Stellenschlüssel 2/6/13. Wir sind davon überzeugt, dass Familie und Beruf nicht im Widerspruch zueinander stehen dürfen. Unser Leitgedanke ist ein kollegiales gemeinsames Lernen mit dem Ziel, sich kontinuierlich weiterzuentwickeln.

Wir behandeln als Maximalversorger ein sehr breites Spektrum an orthopädisch-unfallchirurgischen Patienten und erbringen zugleich hochspezialisierte Leistungen in der Endoprothetik, arthroskopischen Chirurgie, rekonstruktiven Chirurgie und Sporttraumatologie.

Wir wünschen uns von Ihnen
Als Oberärztin/Oberarzt 

  • Facharztbezeichnung Orthopädie und Unfallchirurgie 
  • Zusatzbezeichnung spezielle Unfallchirurgie
  • und/oder Zusatzbezeichnung Handchirurgie

Als Assistenzärztin/Assistenzarzt

  • Lust, sich in ein junges dynamisches Team einzubringen, in dem viel Wert auf Aus- und Weiter-bildung gelegt wird 

Osnabrück ist eine sehr lebenswerte Stadt mit vielen jungen Familien, allen Bildungsmöglichkeiten, einer großen Universität, mit einer schönen Altstadt und viel Raum für Freizeitaktivitäten und Einkaufsmöglichkeiten. Wir haben viel zu bieten und überzeugen Sie gerne von uns und Osnabrück – Rufen Sie uns an oder kommen Sie zu einem persönlichen Gespräch. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Unterlagen senden Sie an:

Klinikum Osnabrück GmbH
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

Prof. Dr. med. Martin Engelhardt
Chefarzt
Telefon 0541 405-6201
E-Mail: martin.engelhardt@klinikum-os.de

Download als PDF

Assistenzarzt (m/w) in fortgeschrittener Weiterbildung oder Facharzt (m/w) im Bereich Neurologie

Die Klinik für Neurologie hat im Rahmen der Neustrukturierung den Neubau für das Zentrum für Neurologie und Frührehabilitation bezogen. Unsere Abteilung arbeitet seit vielen Jahren überregional etabliert, wirtschaftlich gesund sowie zukunftsorientiert und deckt das gesamte Gebiet von der vollumfänglichen Notfallversorgung bis zur neurologischen Frührehabilitation ab. Darüber hinaus behandeln wir sämtliche klassischen neurologischen Krankheitsbilder.

Neben der fundierten und erfolgreichen Ausbildung über den gesamten Zeitraum der neurologischen Facharztweiterbildung bieten wir ebenfalls mit großer Erfahrung die strukturierte und vertiefende Weiterbildung in den spezialisierten neurologischen Schwerpunkten an. Diese richtet sich an Kolleginnen und Kollegen mit bereits abgeschlossener Weiterbildung aber auch an Ärztinnen/Ärzte in fortgeschrittener Ausbildung.

Wir bieten Ihnen Derzeit können wir eine Schwerpunktausbildung in folgenden Bereichen anbieten:

  • Neurovaskuläre Medizin (12-18 Monate)
  • Bewegungsströmungen und neuromuskuläre Erkrankungen (12-18 Monate) Neurologische Intensivmedizin (18-24 Monate)
  • Neurologische Notfallmedizin (ca. 6-12 Monate)

Wir bieten Ihnen viel,
ausführliche Informationen zu den einzelnen Bereichen finden Sie unter: https://www.klinikum-os.de/medizin-pflege/kliniken/klinik-fuer-neurologie/

 

Für weitergehende Informationen zu den verschiedenen Schwerpunktausbildungen folgen Sie dem Unterpunkt: "Neurologische Schwerpunktausbildung" oder beim Chefarzt der Klinik für Neurologie
Professor Dr. med. Florian Stögbauer
Telefon: 0541/405-6500
neurologie@klinikum-os.de

Ihre Unterlagen senden Sie an:

Klinikum Osnabrück GmbH 
Personal und Recht
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

www.klinikum-os.de
E-Mail: Bewerbung@klinikum-os.de

Download als PDF

Assistenzarzt (m/w/d) für den Bereich Neurologie

Die Klinik für Neurologie hat im Rahmen der Neustrukturierung den Neubau für das Zentrum für Neurologie und Frührehabilitation bezogen. Unsere Abteilung arbeitet seit Jahren überregional etabliert, wirtschaftlich gesund sowie zukunftsorientiert und deckt das gesamte Gebiet von der vollumfänglichen Notfallversorgung bis zur neurologischen Frührehabilitation ab. Darüber hinaus behandeln wir sämtliche klassischen neurologischen Krankheitsbilder.

Wir bieten Ihnen:

  • Umfangreiche Erfahrung in der erfolgreichen Facharztausbildung mit voller Weiterbildungsermächtigung
  • Bedeutende und überregional wirkende Akutneurologie
  • Große überregionale zertifizierte Stroke Unit
  • Neurovaskulärer Schwerpunkt mit allen relevanten Kooperationen inklusive neuroradiologischer Interventionsbereitschaft und integrierter Rehabilitation
  • Schwerpunkte zur ausführlichen Diagnostik und gezielten Behandlung klassischer neurologischer Krankheitsbilder auch im Rahmen von spezifischen Komplexbehandlungen Prächirurgische Epilepsiediagnostik, DGfE zertifizierte Epilepsieausbildung im Rahmen des Epilepsiezentrums Münster-Osnabrück (EMOS)
  • Integrierte neurologische Frührehabilitation der Phase B und C mit regelmäßigen Rotationen Fundierte Ausbildung und Möglichkeit zur Erlangung sämtlicher Zertifikate in der neurophysiologischen Diagnostik (DEGUM, DGKN, DGFE)
  • Weiterbildungsrotationsplan einschließlich Psychiatrie, Unterstützung in der Schwerpunktausbildung
  • Mindestbesetzung von zwei neurologischen Ärzten in den Nachtdiensten, in den übrigen Dienstzeiten bis zu vier neurologische Ärzte
  • Innovatives Team mit flacher Hierarchie und kooperativer Atmosphäre in allen Berufsgruppen Zentrale Dienstplanung mit dem Ziel der ausgewogenen Dienstverteilung sowie Überstundenvermeidung
  • Vollständige Entlastung bei nichtärztlichen und administrativen Tätigkeiten (z.B. Kodierassistenten und Medizinische Fachangestellte auf allen Stationen)
  • Vergütung nach TV-Ärzte/VKA
  • Familienfreundliche Strukturen (Kinderkrippe, Kindernotfallbetreuung)
  • Gesundheitsförderung durch HANSEfit

weitere Informationen über die Klinik für Neurologie erhalten Sie unter: https://www.klinikum-os.de/medizin-pflege/kliniken/klinik-fuer-neurologie/

Für weitergehende Informationen zu den Möglichkeiten der Weiterbildung folgen Sie dem Unterpunkt:
"Ausbildung zum Facharzt Neurologie"


oder beim Chefarzt der Klinik für Neurologie
Professor Dr. med. Florian Stögbauer
Telefon: 0541/405-6500
neurologie@klinikum-os.de

Ihre Unterlagen senden Sie an:

Klinikum Osnabrück GmbH 
Personal und Recht
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

www.klinikum-os.de
E-Mail: Bewerbung@klinikum-os.de

Download als PDF

Assistenzärztin/-arzt und/oder Fachärztin/-arzt für Anästhesiologie in Vollzeit oder Teilzeit

Wir bieten Ihnen
Allgemein- sowie Regionalanästhesien in 9 operativen Disziplinen und interventioneller Radiologie mit ca. 16.000 Narkosen pro Jahr. Einen Schwerpunkt bildet die Ultraschall-gesteuerte Regionalanästhesie.

  • operative Intensivmedizin mit 13 Intensivbetten unter anästhesiologischer Leitung (ca. 1.400 Patienten pro Jahr)
  • Bodengebundener Notarzt-Dienst der Stadt Osnabrück
  • Prämedikationsambulanz
  • Schmerzzentrum
  • Volle Weiterbildungsermächtigung für: Anästhesie, Anästhesiologische Intensivmedizin, Zusatzbezeichnung Notfallmedizin, Zusatzbezeichnung Haemostaesologie, Schmerztherapie
  • Intensive Einarbeitung, umfangreiche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Möglichkeit zur wissenschaftlichen Tätigkeit und Promotion
  • Vergütung nach TV-Ärzte VKA
  • Elektronische Erfassung der Arbeitszeit
  • Familienfreundliche Strukturen (Kinderkrippe, Kindernotfallbetreuung)
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (HanseFIT u.a.)
  • Business Bike Job Ticket

Wir wünschen uns von Ihnen: 

  • Interesse an anästhesiologischer, intensivmedizinischer und notfallmedizinischer Tätigkeit
  • Begeisterungsfähigkeit, Engagement und Teamgeist
  • Aufgeschlossenheit gegenüber Innovationen in Medizin und Organisation Flexibilität, um in allen Bereichen der Anästhesie eingesetzt zu werden

Für weitere Informationen steht Ihnen Herr PD Dr. Teschendorf, Chefarzt der Klinik für Anästhesiologie und operative Intensivmedizin, unter Tel.: 0541/405-6700 oder Email: Peter.Teschendorf@klinikum-os.de zur Verfügung.Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre Unterlagen senden Sie an:

Klinikum Osnabrück GmbH 
Personal und Recht
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

www.klinikum-os.de
E-Mail: Bewerbung@klinikum-os.de

Download als PDF

Pflegedienst
Mitarbeiter (m/w/d) Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) Altenpfleger (m/w/d) Innere Medizin / Geriatrie (Voll- oder Teilzeit) für die Klinik am Kasinopark in Georgsmarienhütte

Wir wünschen uns von Ihnen: 

  • Gesundheits- und Krankenpflege- examen/Altenpflegeexamen
  • fachliche und soziale Kompetenz
  • Teamfähigkeit und kooperative Zusammenarbeit mit anderen Berufsgruppen
  • Offenheit für Veränderungen und Entwicklungen
  • hohe physische und psychische Belastbarkeit
  • wirtschaftliche Arbeitsweise
  • Bereitschaft zur Arbeit im 3-Schicht-System

 

Wir bieten:

  • Vergütung nach TVöD
  • eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Weiterbildung zur/zum Geriatriefach- schwester/- pfleger im Anschluss an die Probezeit
  • Fortbildungsmöglichkeiten über die Akademie des Klinikums Osnabrück
  • kostenloser Parkplatz
  • kleines, feines, überschaubares Krankenhaus
  • Fachkrankenhaus für Innere Medizin mit der Ausrichtung auf Alters- und Suchtmedizin

Auskunft erteilen:
Stellvertretende Pflegedirektorin Angelika Atrat · Tel. 05 41 / 4 05 - 42 03

Ihre Unterlagen senden Sie an:

Klinik am Kasinopark
Frau Angelika Atrat
Hospitalweg 1
49124 Georgsmarienhütte
angelika.atrat@klinikum-os.de
www.klinik-am-kasinopark-gmh.de

Download als PDF

Medizinische Fachangestellte (m/w/d) zunächst befristet für 1 Jahr

Ihr Aufgabengebiet:

Ihre Arbeit umfasst die Unterstützung unserer pflegerischen Stationsteams im Rahmen der Behandlung und Versorgung unserer Patientinnen und Patienten auf der Station 26W oder der Station 07/08. Sie unterstützen das pflegerische Team bei organisatorischen Prozessen (z.B. Lager- und Bestellwesen) sowie beim
stationsspezifischen Medikamentenmanagement. Der Stellenanteil liegt bei 50 Prozent der tariflich festgelegten Wochenarbeitszeit.
 

Wir bieten Ihnen:

  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. HANSEfit, Joga Kurse etc.)
  • Elektronische Arbeitszeiterfassung
  • Vergütung nach TVöD
  • Familienfreundliche Strukturen


Wir wünschen uns:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung als medizinischer Fachangestellter (m./w./d.) bzw. eine
  • Vergleichbare Ausbildung
  • Gewissenhaftigkeit
  • Hygienisches Arbeiten
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • Selbstständiges Arbeiten sowie Teamgeist und Engagement

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die Pflegedienstleitungen Frau Rita Borgert oder Herrn Thomas Schöne unter 0541/405-4210 bzw. 4214 oder per E-Mail: rita.borgert@klinikum-os.de oder thomas-schoene@klinikum-os.de.

Ihre Unterlagen senden Sie an:

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 26.06.2020 an:

Klinikum Osnabrück GmbH
- Pflegedirektion, Herrn J. Kleinschmidt -
Am Finkenhügel 1 · 49076 Osnabrück
pflegedirektion@klinikum-os.de

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Download als PDF

Pflegefachpersonen mit akademischer Zusatzqualifikation für den Einsatz in der Stabstelle "Pflegequalität"

Das Aufgabengebiet:

Sie sind als Stabstelle der Station dem pflegerischen Leitungsteam (Stationsleitung/stellv. Stationsleitung) zugeordnet. Ihr Verantwortungsbereich beinhaltet sowohl die pflegerische Versorgung der Patienten wie auch die Überprüfung und Entwicklung der Pflegequalität für Ihre Station. 


Wir bieten Ihnen:

  • Eine innovative Möglichkeit Ihre Qualifikationen für den Patienten wirksam einzusetzen Unterstützung durch ein engagiertes Führungsteam 
  • Teilnahme am zentralen Fachzirkel Pflege im Klinikum Osnabrück
  • vielfältige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten inkl. CNE
  • Vergütung nach TVöD 
  • elektronische Arbeitszeiterfassung
  • betriebliches Gesundheitsmanagement (z.B. HanseFit)
  • Familienfreundliche Strukturen 


Wir wünschen uns: 

  • Examen in der Gesundheits- und Krankenpflege, je nach Bereich auch Altenpflege oder Gesundheits- und Kinderkrankenpflege
  • Berufserfahrung im Setting ´Krankenhaus`
  • Pflegebezogenes Studium im Bachelor-Niveau (z. B. Pflege Dual, Pflegewissenschaft, Advanced Nursing Practice (ANP), Gerontologie)
  • Sie sind teamfähig und gewissenhaft
  • Sie können Ihre Themen selbstbewusst kommunizieren und mit Geschick umsetzen

 

Auskünfte und Informationen erhalten Sie durch: 
Frau Anja Pope
Stellv. Pflegedirektorin 
Tel: 0541/405-4202
anja.pope@klinikum-os.de

Ihre Unterlagen senden Sie an:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen, die Sie gern per Email einreichen dürfen:

Klinikum Osnabrück GmbH
Pflegedirektion, Herrn J. Kleinschmidt
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück
pflegedirektion@klinikum-os.de

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. 

Download als PDF

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für unsere überregionale Stroke Unit in Voll- oder Teilzeit

Aufgabengebiet: 

Für unsere überregionale Stroke Unit mit angeschlossener neurologischer IMC Einheit suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d). Das Team der Station 19.1 betreut 24 überwachungspflichtige Patienten der Neurologie.

Wir bieten Ihnen:

  • ein hoch interessantes und anspruchsvolles Arbeitsfeld in einem Krankenhaus der Maximalversorgung
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen und leistungsstarken Team
  • Unterstützung durch Servicekräfte, Modulversorgung und Patientenbegleitdienst Gezielte Einarbeitung und Reflektion
  • interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten inkl. CNE (Certified Nursing Education) Teilnahme an Arbeits- und Projektgruppen, um zukunftsfähige pflegerische Versorgung mitzugestalten•
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und die Teilnahme an HanseFit
  • Vergütung nach TVöD
  • Familienfreundliche Strukturen  
     

Wir wünschen uns: 

  • abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d)
  • professionelles Berufsverständnis, ausgeprägte Patientenorientierung und Zuverlässigkeit
  • Neugier auf moderne Behandlungsmethoden und Therapiekonzepte in der Neurologie
  • Team- und Kooperationsfähigkeit

 

Auskünfte und Informationen über die Arbeit auf unserer Stroke Unit erhalten Sie durch:

Herrn Oliver Geers 
Pflegedienstleitung 
Telefon: 0541/405-4211
Email: oliver.geers@klinikum-os.de

Ihre Unterlagen senden Sie an:

Klinikum Osnabrück GmbH
Pflegedirektion, Herrn J. Kleinschmidt
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück
pflegedirektion@klinikum-os.de

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Download als PDF

Rettungsassistenten (m/w/d) oder Notfallsanitäter (m/w/d) für unsere operative und neurologische Intensivstation in Teilzeit

Unsere hoch modern ausgestattete operative-/neurologische Intensivstation (19.2) bietet Ihnen ein spannendes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld. Sie unterstützen unser Pflegepersonal bei der Vorbereitung und Durchführung von Transporten intensivpflichtiger Patienten, pflegerischen Tätigkeiten wie die Mobilisation von Patienten oder im Umgang mit medizinischen Geräten. 

Wir bieten Ihnen: 

  • Ein hoch interessantes und anspruchsvolles Arbeitsfeld in einem Krankenhaus der Maximalversorgung 
  • Ein motiviertes und leistungsstarkes Team 
  • Moderne medizinisch technische Ausstattung 
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team 
  • Vielfältige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten incl. CNE 
  • Teilnahme an Arbeits- und Projektgruppen, um zukunftsfähige Patientenversorgung mitzugestalten 
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement ( z. B. HanseFit ) 
  • Vergütung nach TVöD 
  • Familienfreundliche Strukturen
  • Job-Ticket

 

Wir wünschen uns:

  • Eine abgeschlossene Ausbildung zum Notfallsanitäter (m/w/d) oder Rettungsassistent m/(w/d) 
  • Professionelles Berufsverständnis, ausgeprägte Patientenorientierung und Zuverlässigkeit 
  • Team- und Kooperationsfähigkeit

 

Auskünfte und Informationen über die Arbeit auf unseren Intensivstationen erhalten Sie durch:

Herr Thomas Schöne
Pflegerische Abteilungsleitung
Telefon: 0541/405-4214
E-Mail: thomas.schoene@klinikum-os.de

Ihre Unterlagen senden Sie an:

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen:

Klinikum Osnabrück GmbH
Pflegedirektion
Herr Jürgen Kleinschmidt
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück
E-Mail: pflegedirektion@klinikum-os.de

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Download als PDF

Rettungssanitäter (m/w/d) für unseren Qualifizierten Patientenbegleitdienst (QPBD) in Voll- und Teilzeit

Als ausgebildeter Rettungssanitäter (m/w/d) bewerben Sie sich gerne für unseren Qualifizierten Patientenbegleitdienst (QPBD). Unterstützt durch ein Team, sind Sie verantwortlich für die Durchführung fachgerechter Begleitungen und Transporte unserer Patienten. Lernen Sie uns in einem gemeinsamen Gespräch und einem Hospitationstag kennen.

Wir bieten Ihnen:

  • Ein hoch interessantes und anspruchsvolles Arbeitsfeld
  • Ein motiviertes und leistungsstarkes Team 
  • Vielfältige interne und externen Fortbildungsmöglichkeiten incl. CNE Betriebliches Gesundheitsmanagement (HanseFit u. a.)
  • Job-Ticket
  • Vergütung durch TVöD
  • Familienfreundliche Strukturen 
     

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 

Auskünfte und Informationen über die Arbeit in unserem Patientenbegleitdienst erhalten Sie durch:

Frau Angelika Atrat
stellv. Pflegedirektorin
Telefon: 0541/405-4203
angelika.atrat@klinikum-os.de

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre Unterlagen senden Sie an:

Klinikum Osnabrück GmbH
Pflegedirektion, Herrn J. Kleinschmidt
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

E-Mail: pflegedirektion@klinikum-os.de

Download als PDF

Gesundheits- und Krankenpfleger (gn) für verschiedene Fachbereiche in Voll- und Teilzeit sowie auf Minijob-Basis

Entsprechend Ihrer beruflichen Interessen bieten wir unterschiedliche Einsatzmöglichkeiten z.B. in den Bereichen: Unfallchirurgie, Orthopädie, Allgemeinchirurgie, Gefäßchirurgie, Neurologie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Geriatrie, Kardiologie, Gastroenterologie oder im Bereich der Intensivmedizin. Wir haben den passenden Arbeitsplatz in Ihrer Wunschfachabteilung und bieten u.a. die Möglichkeit der vollfinanzierten Fachweiterbildung zur Fachkraft für Intensiv und Anästhesie. Aufgrund Ihres Studiums, legen Sie besonderen Wert auf eine individuelle Arbeitzeitgestaltung, die sich Ihren Vorlesungszeiten anpasst? Dann bewerben Sie sich gerne für unseren Personal-Pool Pflege. Der Personal Pool Pflege deckt das gesamte Spektrum der pflegerischen Versorgung des Klinikum Osnabrück ab. Der Einsatzbereich kann sich -je nach Vorerfahrung und Qualifikation- auf die allgemeinen chirurgischen und konservativen Stationen, den IMC- und Intensiv-Bereichen sowie die Notaufnahme erstrecken. Außerdem bieten wir an, den Stellenanteil z.B. während der Semesterferien zu erhöhen.


Wir bieten Ihnen:

  • Ein hoch interessantes und anspruchsvolles Arbeitsfeld
  • Ein motiviertes und leistungsstarkes Pflegeteam
  • Moderne medizinisch-technische Ausstattung
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team und zusätzliche Unterstützung durch Rettungssanitäter, Servicekräfte und die Modulversorgung
  • Vielfältige interne und externen Fortbildungsmöglichkeiten incl. CNE
  • Teilnahme an Arbeits- und Projektgruppen, um zukunftsfähige pflegerische Versorgung mitzugestalten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (u. a. HanseFit)
  • Business Bike, Job-Ticket
  • Vergütung durch TVöD
  • Familienfreundliche Strukturen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Lernen Sie uns in einem gemeinsamen Gespräch und einen Hospitationstag kennen. 

Ihre Unterlagen senden Sie an:

Klinikum Osnabrück GmbH
Pflegedirektion, Herrn J. Kleinschmidt
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück
pflegedirektion@klinikum-os.de

oder nutzen Sie die Möglichkeit der Minutenbewerbung auf unserer
Homepage.


Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. 

Download als PDF

Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m) für die konservative Überwachungsstation (IMC)

Sie suchen ein anspruchsvolles Tätigkeitsfeld in der Kardiologie? Ihnen ist Monitoring und InterMediate Care kein Fremdwort? Sie möchten neue Prozesse mitgestalten?Dann sind Sie bei uns auf der neu eingerichteten Station 17 genau richtig!

Wir bieten:

  • Ein hoch interessantes und anspruchsvolles Arbeitsfeld in einem Krankenhaus der Maximalversorgung
  • Ein motiviertes, multiproffessionelles und leistungstarkes Pflegeteam 
  • Moderne medizinisch-technische Ausstattung 
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team und zusätzliche Unterstützung durch Servicekräfte, Modulversorgung und Patientenbegleitdienst
  • Vielfältige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten inkl. CNE (Certified Nursing Education)
  • Teilnahme an Arbeits- und Projektgruppen, um zukunftsfähige pflegerische Versorgung mitzugestalten
  • Vergütung nach TVöD
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z. B. HanseFit u. a. )
  • Familienfreundliche Strukturen ( Kinderkrippe, Kindernotfallbetreuung) 
  • Business Bike, Job-Ticket 

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m)
  • Professionelles Berufsverständnis, ausgeprägte Patientenorientierung und Zuverlässigkeit
  • Neugier auf neue moderne Behandlungsmethoden und Therapiekonzepte
  • Fort- und Weiterbildungsbereitschaft inkl. Bereitschaft zur IMC-Weiterbildung

 

Auskünfte und Informationen über die Arbeit im Klinikum Osnabrück erhalten Sie durch: 

Herrn Thomas Schöne 
Pflegerische Abteilungsleitung 
Telefon: 0541/405-4214
E-Mail: thomas.schoene@klinikum-os.de

Ihre Unterlagen senden Sie an:

Klinikum Osnabrück GmbH
Pflegedirektion, Herr J. Kleinschmidt
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

E-Mail: Pflegedirektion@klinikum-os.de
Oder nutzen Sie die Möglichkeit der Minutenbewerbung auf unserer Homepage!

Download als PDF

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für die sofortige vollfinanzierte Fachweiterbildung zur Fachkraft für Intensiv und Anästhesie sowie Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w/d) für unsere Intensivstation in Voll- und Teilzeit

Unsere beiden modern ausgestatteten Intensivstationen bietet Ihnen ein spannendes und abwechslungsreiches Tätigkeitsfeld. Ob Sie gerne Patienten aus den Bereichen Neurologie und allen operativen Kliniken betreuen möchten oder Patienten der medizinischen Kliniken bleibt Ihnen überlassen. Auf beiden Stationen werden Sie durch einen Praxisanleiter ausführlich eingearbeitet und unterstützt. 

Wir bieten:

  • Ein hoch interessantes und anspruchsvolles Arbeitsfeld in einem Krankenhaus der Maximalversorgung
  • Ein motiviertes, multiproffessionelles und leistungstarkes Pflegeteam 
  • Moderne medizinisch-technische Ausstattung 
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team und zusätzliche Unterstützung durch Servicekräfte, Modulversorgung und Patientenbegleitdienst
  • Vielfältige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten inkl. CNE (Certified Nursing Education)
  • Teilnahme an Arbeits- und Projektgruppen, um zukunftsfähige pflegerische Versorgung mitzugestalten
  • Vergütung nach TVöD
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (z. B. HanseFit u. a. )
  • Familienfreundliche Strukturen ( Kinderkrippe, Kindernotfallbetreuung) 
  • Business Bike, Job-Ticket 

Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (w/m)
  • Professionelles Berufsverständnis, ausgeprägte Patientenorientierung und Zuverlässigkeit
  • Neugier auf neue moderne Behandlungsmethoden und Therapiekonzepte
  • Fort- und Weiterbildungsbereitschaft inkl. Bereitschaft zur IMC-Weiterbildung

Auskünfte und Informationen über die Arbeit im Klinikum Osnabrück erhalten Sie durch: 

Herrn Thomas Schöne 
Pflegerische Abteilungsleitung 
Telefon: 0541/405-4214
E-Mail: thomas.schoene@klinikum-os.de

 

Schwerbehinderte mit gleicher Eignung werden besonders berücksichtigt. 

Ihre Unterlagen senden Sie an:

Klinikum Osnabrück GmbH
Pflegedirektion, Herr J. Kleinschmidt
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

E-Mail: Pflegedirektion@klinikum-os.de
Oder nutzen Sie die Möglichkeit der Minutenbewerbung auf unserer Homepage!

Download als PDF

Fachgesundheits- und Krankenpfleger (m/w), Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) für den Bereich Anästhesie in Voll- und Teilzeit

Unser modern ausgestattetes Dienstleitungszentrum OP (DZOP) bietet Ihnen ein spannendes und abwechslungsreiches Arbeitsfeld. In derzeit 12 Operationssälen arbeiten Mitarbeiter verschiedenster Qualifikationen in einem multiprofessionellen Team zusammen.

 

Wir bieten Ihnen: 

  • Ein hoch interessantes und anspruchsvolles Arbeitsfeld in einem Krankenhaus der Maximalversorgung
  • Ein motiviertes und leistungsstarkes Pflegeteam
  • Moderne medizinisch-technische Ausstattung
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team und zusätzliche Unterstützung durch Rettungsassistenten, Servicekräfte und die Modulversorgung
  • vielfältige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten inkl. CNE
  • Teilnahme an Arbeits- und Projektgruppen, um zukunftsfähige pflegerische Versorgung mitzugestalten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement Gesundheitsfürsorge durch Hansefit Business-Bike
  • Job-Ticket
  • Elektronische Erfassung der Arbeitszeit
  • Vergütung nach TVöD
  • Familienfreundliche Strukturen (Kinderkrippe, Kindernotfallbetreuung)


Wir wünschen uns:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w)
  • Weiterbildung zum Fachgesundheits- und Krankenpfleger für Intensivpflege und Anästhesiepflege (m/w) wünschenswert, jedoch keine Voraussetzung
  • Professionelles Berufsverständnis, ausgeprägte Patientenorientierung und Zuverlässigkeit Neugier auf moderne Behandlungsmethoden und Therapiekonzepte
  • Fort- und Weiterbildungsbereitschaft
  • Team- und Kooperationsfähigkeit

 

Auskünfte und Informationen über die Arbeit in unserer Anästhesiepflege erhalten Sie durch:

Herrn Georg Strotmann
Pflegerische Abteilungsleitung
Telefon: 051/405-9420
georg.strotmann@klinikum-os.de​​​​​​​

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre Unterlagen senden Sie an:

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung! Ihre Unterlagen senden Sie bitte an:
Klinikum Osnabrück GmbH
Personal und Recht
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

bewerbung@klinikum-os.de
www.klinikum-osnabrueck.de

Download als PDF

Sonstige Dienste
Servicekraft (m/w/d) als Elternzeitvertretung in Teilzeit (75%)

Ihr Aufgabengebiet:

Ihre Arbeit umfasst die hauswirtschaftliche Unterstützung und den Service der Station 39. Sie unterstützen die Pflegefachkräfte und unsere Patienten (gn) vor Ort. Sie arbeiten mit 75 Prozent der tariflichen Wochenarbeitszeit im Früh- oder Spätdienst.

Wir bieten Ihnen:

  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen und leistungsstarken Team, das Sie in Ihrer beruflichen Entwicklung unterstützt und Ihnen eine strukturierte Einarbeitung bietet
  • Alle Vorzüge eines kommunalen Arbeitgebers (Vergütung nach TVöD, betriebliche Altersvorsorge, etc.)
  • Elektronische Erfassung Ihrer Arbeitszeit
  • Personalentwicklung & Betriebliches Gesundheitsmanagement (Seminar-& Fitnessangebote, Corporate Benefits, Gesundheitstage, Jobticket, HanseFIT, Sozialberatung, Supervision)
  • Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
    (Betriebskinderkrippe „Finkennest“, Eltern-Kind-Büro)


Wir wünschen uns:

  • Erfahrungen im Umgang mit Menschen
  • Möglichst Erfahrung in der Hauswirtschaft und im Service
  • Ausgeprägte Dienstleistungsorientierung
  • Selbstständiges Arbeiten sowie Teamgeist und Engagement

Auskünfte und Informationen erhalten Sie durch:
Herrn Oliver Geers 
Pflegedienstleitung 
Telefon 0541 405-4211 
Email: oliver.geers@klinikum-os.de 

Ihre Unterlagen senden Sie bitte bis zum 26.06.2020 an:

Ihre Unterlagen senden Sie bitte an:
Klinikum Osnabrück GmbH 
Pflegedirektion
Herr Jürgen Kleinschmidt
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück
pflegedirektion@klinikum-os.de


Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt 

Download als PDF

Medizinische Fachangestellte (m/w/d) bzw. Arzthelfer (m/w/d) für den Standort Hagen a.T.W. in Teilzeit (1/2 Stelle)

Ihr Aufgabengebiet:

Ihr Aufgabengebiet umfasst die Assistenz des Arztes im täglichen Praxisablauf sowie interne und externe Korrespondenz und die Koordination von Terminen. 

Wir bieten Ihnen:

  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen und leistungsstarken Team, das Sie in Ihrer beruflichen Entwicklung unterstützt und Ihnen eine strukturierte Einarbeitung bietet
  • Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle
  • Tätigkeit
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten inkl. CNE
  • Alle Vorzüge eines kommunalen Arbeitgebers (Vergütung nach TVöD, betriebliche Altersvorsorge, etc.)
  • Elektronische Erfassung Ihrer Arbeitszeit
  • Personalentwicklung & Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • (Seminar-& Fitnessangebote, Corporate Benefits, Gesundheitstage, Jobticket, HanseFIT, Sozialberatung, Supervision)
  • Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Betriebskinderkrippe „Finkennest“, Eltern-Kind-Büro)t


Wir wünschen uns:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Arzthelfer (m/w/d) /Medizinische Fachangestellten (m/w/d) mit sehr guten Kenntnissen in der praktischen Tätigkeit
  • Berufserfahrung im Bereich Orthopädie/Neurologie ist wünschenswert
  • Professionelles Berufsverständnis, ausgeprägte Patienten-orientierung und Zuverlässigkeit
  • Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Flexibilität und Belastbarkeit sowie die Bereitschaft nachmittags zu arbeiten
  • Hohe soziale Kompetenz sowie Integrität und Zuverlässigkeit
  • Kunden- und serviceorientiertes Auftreten
  • MS-Office-Anwendungskenntnisse und Kenntnisse im Umgang mit Praxissystemen
  • Röntgenschein wäre wünschenswert

Ausk ̈unfte und Informationen erhalten Sie durch:
Frau Mariel Horre 
Telefon 05401-832-920 
www.klinikum-osnabrueck.de 

Ihre Unterlagen senden Sie bitte bis zum 24. Juli 2020 an:

Klinikum Osnabrück GmbH
- Personal und Recht -
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück 
www.klinikum-osnabrueck.de
bewerbung@klinikum-os.de​​​​​​​

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtig.

Download als PDF

Mitarbeiter (m/w/d) in der Pflegeüberleitung in Teilzeit (max. 75%)

Aufgabengebiet:

  • Einleitung und Umsetzung von Maßnahmen im Rahmen des Entlassmanagements für die post-stationäre Weiterversorgung unserer Patienten
  • Koordination dieser Maßnahmen mit Patient, Pflege, Ärzten, Angehörigen und Externen

 

Wir bieten Ihnen:

  • Alle Vorzüge eines kommunalen Arbeitgebers (Vergütung TVöD, entsprechend der Qualifikation in P8 oder P9, betriebliche Altersvorsorge, etc.)
  • Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Elektronische Erfassung Ihrer Arbeitszeit
  • Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • (Betriebskinderkrippe „Finkennest“, Eltern-Kind-Büro)
  • Personalentwicklung & betriebliches Gesundheitsmanagement (Seminar-&Fitnessangebote, Corporate Benefits, Gesundheitstage, Jobticket, HanseFIT, Sozialberatung, Supervision)

 

Voraussetzungen

  • Examen in der Gesundheits-und (Kinder-) Krankenpflege oder Altenpflege
  • Berufserfahrung im Krankenhaus
  • Weiterbildung im Bereich der Pflegeberatung oder im Casemanagement oder Studium im Bereich Pflegewissenschaft (oder vergleichbare) im Bachelor-Niveau
  • Teamfähigkeit
  • Hohe physische und psychische Belastbarkeit
  • Sicheres und empathisches Auftreten gegenüber
  • Patienten/Angehörigen und im interdisziplinärem Team

Auskünfte und Informationen zur ausgeschriebenen Stelle erhalten Sie durch: 

Frau Jacqueline Glasmeyer
Leitung Sozialmanagement
Telefon: 0541/405-422716 

E-Mail: jacqueline.glasmeyer@klinikum-os.de

Ihre Unterlagen senden Sie bitte bis zum 10.07.2020 an:

Klinikum Osnabrück GmbH
- Personal und Recht -
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück 
www.klinikum-osnabrueck.de
bewerbung@klinikum-os.de

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt 

Download als PDF

Das Team der Pflegedirektion sucht einen Praktikanten (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Erstellung von Entscheidungsvorlagen, Konzepte, Präsentationen
  • Durchführung von Auswertungen, Erstellen von Diagrammen
  • Protokolle führen bei internen Abstimmungsterminen
  • Überarbeitung von gelenkten Dokumenten in Zusammenarbeit mit den Führungskräften der Pflege

Wir bieten Ihnen:

  • Sie erhalten einen Einblick in die Organisation des Klinikums in dem Sie z. B. an internen Besprechungen teilnehmen können
  • Sie arbeiten in einem engagierten Team und können bei uns mitgestalten
  • Flexible Arbeitszeiten

Wir wünschen uns: 

  • Fortgeschrittenes Studium (z. B. im Bereich Pflegemanagement, Pflegewissenschaft, Betriebswirtschaft im Gesundheitswesen, Gesundheitswissenschaften, Soziale Arbeit oder vergleichbares Studium)
  • Sie arbeiten eigenständig, gewissenhaft und haben gute kommunikative Fähigkeiten
  • Grundkenntnisse in der Aufbau- und Ablauf - Organisation im Krankenhaus
  • Von Vorteil ist ein guter Umgang mit den MS-Office-Produkten

 

Bewerbung

Bitte senden Sie Ihre Kurz- Bewerbung mit den wichtigsten Dokumenten und unter Angabe ihres möglichen Eintrittstermins sowie der Einsatzdauer an:

Klinikum Osnabrück GmbH
- Pflegedirektion, Frau Anja Pope-
Am Finkenhügel 1 · 49076 Osnabrück
​​​​​​​anja.pope@klinikum-os.de​​​​​​​

Wir freuen uns auf Sie!

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Download als PDF

MTLA (m/w/d) in Vollzeit zunächst befristet für 2 Jahre

Das Medizinische Labor des Klinikum Osnabrück verfügt über einen ausgebauten und aktuellen Gerätepark sowie ein vielseitiges und breites Spektrum an Spezialdiagnostik. Um die hochmotivierten und qualifizierten Fachkräfte weiterhin zu unterstützen, möchten wir unser Team erweitern.

Ihr Aufgabengebiet:

  • Probenannahme
  • Klinische Chemie und Immunchemie
  • Hämatologie und Hämostaseologie (incl. Spezialanalytik)
  • Liquordiagnostik
  • Immunhämatologie incl. Verwaltung des Blutdepots
  • PCR-Diagnostik

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung nach TVöD
  • Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Vielfältige interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Ein umfassendes Betriebliches Gesundheitsmanagement (z. B. Sportkurse, Seminare zur mentalen Gesundheit, Gesundheitszirkel, persönliche Sprechstunden)
  • Familienfreundliche Strukturen (Kinderkrippe, Kindernotfallbetreuung)
  • Gesundheitsfürsorge durch Hansefit
  • Job-Ticket

Wir wünschen uns: 

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum MTLA 
  • Hohes Maß an Eigenverantwortung und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Schicht- und Wochenenddiensten
  • Flexibilität und Einsatzbereitschaft
  • Teamfähigkeit
  • Akkurates Arbeiten unter Berücksichtigung der gesetzlichen Vorgaben
  • gute MS-Office-Kenntnisse

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Frau Loxtermann unter der Tel.: 0541/405-8330 oder per Email: andrea.loxtermann@klinikum-os.de
Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

Ihre Unterlagen senden Sie bitte bis zum 10.07.2020 an:

Klinikum Osnabrück GmbH
- Personal und Recht-
Am Finkenhügel 1 · 49076 Osnabrück
bewerbung@klinikum-os.de

Wir freuen uns auf Sie!

Download als PDF

Klinische Kodierfachkraft (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet: 

  • Primäre Fallkodierung
  • Ansprechpartner bei Fragen zur Dokumentation und Kodierung
  • Weiterentwicklung und Umsetzung von Maßnahmen zur Verbesserung der Dokumentation, der Kodierprozesse und der Kodierqualität
  • Bearbeitung von Kostenträger-Anfragen und MDK-Prüfungen
  • Vorbereitung und Begleitung von Sozialgerichtsverfahren


Wir bieten Ihnen:

  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen und leistungsstarken Team, das Sie in Ihrer beruflichen Entwicklung unterstützt und Ihnen eine strukturierte Einarbeitung bietet
  • Interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten inkl. CNE
  • Alle Vorzüge eines kommunalen Arbeitgebers (Vergütung nach TVöD, betriebliche Altersvorsorge, etc.)
  • Elektronische Erfassung Ihrer Arbeitszeit
  • Personalentwicklung & Betriebliches Gesundheitsmanagement (Seminar-& Fitnessangebote, Corporate Benefits, Gesundheitstage, Jobticket, HanseFIT, Sozialberatung, Supervision)
  • Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf (Betriebskinderkrippe „Finkennest“, Eltern-Kind-Büro)

 

Wir wünschen uns:

  • Erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung zur Kodierfachkraft
  • Weitreichende medizinische Kenntnisse, vorzugsweise erworben in einer mehrjährigen Tätigkeit als Gesundheits- und Krankenpfleger/-in oder als Medizinische/-r Fachangestellte/-r
  • Sicherer Umgang mit den geltenden Klassifikationssystemen (ICD-10, OPS) und den Kodierrichtlinien
  • Idealerweise Kenntnisse im KIS MediCo und Kodierprogramm ID Diacos
  • Gute Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Flexibilität und Belastbarkeit
  • Eigenverantwortliches, strukturiertes sowie selbstständiges Arbeiten

 

Auskünfte und Informationen erhalten Sie durch:

Herrn Dr. Ansgar Hörtemöller
Leitung Medizincontrolling
Telefon 0541 405-5350
Ansgar.hoertemoeller@klinikum-os.de

Ihre Unterlagen senden Sie bitte an:

Klinikum Osnabrück GmbH
- Personal und Recht -
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück 
www.klinikum-osnabrueck.de
bewerbung@klinikum-os.de

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt

Download als PDF

Auszubildenden (m/w/d) zum/zur Medizinischen Fachangestellten für den Standort in Hagen a.T.W.

Auf diese Aufgaben freuen Sie sich:

  • Mitarbeit in verschiedenen Bereichen des Medizinischen Versorgungszentrums
  • Möglichkeit einen ersten Einblick in weitere medizinische Bereiche zu erlangen
  • Kennenlernen von Strukturen und Abläufen in einem modernen interdisziplinären Versorgungszentrum


Dazu sagen Sie aus Überzeugung "Ja": 

  • Das Wohlergehen von Menschen liegt Ihnen am Herzen und Sie haben sich bereits im Biologieunterricht für Themen rund um den menschlichen Körper interessiert
  • Man kann sich auf Sie verlassen, weil Sie gern mit anderen zusammenarbeiten und Verantwortung ernst nehmen?
  • Sie kommunizieren gern und besitzen eine solide Allgemeinbildung?
  • Sie haben Interesse an moderner EDV und würden Ihre Kenntnisse gerne vertiefen?
  • Termine zu organisieren und Informationen zu dokumentieren könnte Ihnen Spaß machen?
  • Man sagt Ihnen nach, dass Sie die Ruhe bewahren, auch, wenn es mal hektischer wird?


Wir erwarten außerdem:

  • Einen guten Schulabschluss


Wir bieten Ihnen: 

  • Vergütung nach TVAöD
  • Eine ausgesprochen vielseitige, spannende, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit
  • Selbstständiges Arbeiten in einem hoch motivierten und dynamischen Team
  • Elektronische Erfassung Ihrer Arbeitszeit
  • Kinderkrippe
  • Gesundheitsfürsorge durch HANSEfit
  • Job-Ticket

Ihre Unterlagen senden Sie an:

Die Ausbildung erfolgt nach dem aktuell gültigem Ausbildungsrahmenplan.
Für weitere Informationen wenden Sie sich an Frau Weifen, Ambulanz- und
Praxismanagement MVZ Tel.: 0541/405-5377.

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

 

Ihre Unterlagen senden Sie bitte an:
Klinikum Osnabrück GmbH
- Personal und Recht -
Am Finkenhügel 1 · 49076 Osnabrück
www.klinikum-osnabrueck.de
bewerbung@klinikum-os.de

Download als PDF

Controller oder Betriebswirt im Gesundheitswesen (m/w/d)

Ihr Aufgabengebiet:

  • Pflege und Weiterentwicklung des vorhandenen Berichtswesens
  • Konfiguration und Parametrierung der vorhandenen Programme
  • Bearbeitung von Ad-hoc-Anfragen und Abbildung der interne Prozesse
  • Aufbau eines BI-Systems
  • Aufbau einer Kostenträgerrechnung
  • Schnittstelle zur KosIT  in Fragen der strategischen Weiterentwicklung einer zukunftsfähigen IT-Infrastruktur und des Informationsmanagements 


Wir wünschen uns von Ihnen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium (B.Sc.) als Betriebswirt im Gesundheitswesen (m/w/d) oder Vergleichbares 
  • Erfahrung im Controlling eines Akut-Krankenhauses ist von Vorteil
  • Gute Datenbankkentnisse und Versiertheit in Analysetechniken
  • Fundierte Kenntnisse im Umgang mit MS Excel, MS Word, MS Outlook, SAP, Oracle, Medico und Qlickview
  • Analytisches und lösungsorientiertes Denken sowie eine strukturierte Arbeitsweise Kundenorientiertes Auftreten und Teamfähigkeit

 

Wir bieten Ihnen:

  • Vergütung je nach Qualifikation nach TVöD
  • Eine vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit Elektronische Erfassung Ihrer Arbeitszeit
  • Familienfreundliche Strukturen
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (u. a. HanseFit) 

 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Ansgar Hörtemöller unter Tel.: 0541/405-5350. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre Unterlagen senden Sie an:

Klinikum Osnabrück GmbH
Pflegedirektion, Herr J. Kleinschmidt
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

E-Mail: Pflegedirektion@klinikum-os.de
Oder nutzen Sie die Möglichkeit der Minutenbewerbung auf unserer Homepage!

Download als PDF

Medizinisch-technische-Radiologie-Assistenten (m/w/d) in der Röntgen- und Strahlenklinik in Vollzeit

Ihr Aufgabengebiet:

  • selbstständige Durchführung aller radiologischen Bildgebungsverfahren (MRT/CT/Röntgen)
  • Assistenz bei diagnostischen und interventionellen Angiographien
  • 3D-Bildnachbearbeitung
  • Dokumentation der Untersuchungen im RIS und PACS


Wir wünschen uns von Ihnen:

  • abgeschlossene Berufsausbildung als MTRA und aktualisierte Fachkunde
  • selbstständiges Arbeiten, Flexibilität und Teamfähigkeit
  • Kooperation mit unterschiedlichen Berufsgruppen in der Klinik


Wir bieten Ihnen: 

  • vielseitige, interessante und verantwortungsvolle Tätigkeit bei geregelten Arbeitszeiten Rotation an allen Arbeitsplätzen
  • angenehmes Arbeitsklima mit nettem, kollegialen Team mit guter Einarbeitung modern ausgestatteter und zukunftsorientierter Arbeitsplatz in einer vollständig digitalisierten Abteilung
  • elektronische Erfassung Ihrer Arbeitszeit
  • Vergütung nach TVöD sowie betriebliche Altersvorsorge
  • familienfreundliche Strukturen
  • betriebliches Gesundheitsmanagement (z. B. HanseFIT)
  • Job-Ticket

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!
Für weitere Informationen wenden Sie sich an Herrn Stefan Meyer unter der Tel.: 0541/405-7510 oder per Email:. stefan.meyer@klinikum-os.de

Schwerbehinderte Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Ihre Unterlagen senden Sie an:

Klinikum Osnabrück GmbH
Pflegedirektion, Herr J. Kleinschmidt
Am Finkenhügel 1
49076 Osnabrück

E-Mail: Pflegedirektion@klinikum-os.de
Oder nutzen Sie die Möglichkeit der Minutenbewerbung auf unserer Homepage!

Download als PDF