• Wann:
    21. September 2019 um 9:00 – 15:30
    2019-09-21T09:00:00+02:00
    2019-09-21T15:30:00+02:00
    Wo:
    Akademie des Klinikums Osnabrück
    Am Finkenhügel 1 49076 Osnabrück
    Kontakt:
    Frau K. Markmann
    0541 405-6801

    Flyer Download

    Im Fokus der diesjährigen Tagung stehen die Aus –
    wirkungen einer vorgeburtlichen Prägung auf die
    kindliche Entwicklung und Programmierung für
    die Adoleszenz. Darüber hinaus werden die Strategien
    der primären und sekundären Frühgeburts-
    Präventionsmaßnahmen im Kontext der neuen
    „Frühgeburts-Leitlinie“ diskutiert.
    Am Nachmittag werden in drei Seminaren praxis –
    orientierte Beiträge zur Pränataldiagnostik und
    Neu geborenenversorgung diskutiert. Aber auch
    die zunehmende Belastung der geburtshilflichen
    und neonatologischen Teams findet ihren Raum in
    einem Seminar zur Burnout-Prophylaxe.
    Wir freuen uns sehr, dass wir zu diesen interessanten
    Themen erneut namhafte Experten gewinnen
    konnten und möchten Sie herzlich zu unserer
    Tagung einladen.

Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen Verstanden